Wenn Sie kürzlich einen neuen Obstbaum gepflanzt haben, können Sie davon ausgehen, dass Sie noch kein Experte für dieses Thema sind. In den Anfangsjahren sterben mehr Obstbäume aufgrund schlechter Pflegegewohnheiten als jede Krankheit oder Pest. Daher ist es wichtig, dass Sie verstehen, wie Sie Bäume so pflegen, dass sie sofort Erfolg haben und für die Gesundheit sorgen.

In den ersten Lebensabschnitten des Baums sind die Wurzeln, der Stamm und die Äste noch nicht vollständig zu einer sich selbst tragenden Kraft entwickelt. Wenn Ihr Baum Früchte baut, reicht das kombinierte Gewicht daher gelegentlich aus, um einen ganzen Ast abzureißen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie Ihre Zweigstellen von außen unterstützen – sie mit Brettern ausstatten oder an etwas höher gelegenen Stellen befestigen. Solange Sie Ihrem Baum die Unterstützung geben können, die er in diesen frühen Jahren benötigt, sollte er in kürzester Zeit unabhängig werden.

Eine richtige Ernährung ist nicht nur für die Produktion gesunder Früchte notwendig, sondern auch, damit der Baum länger als eine Saison überleben kann. Die genauen Spezifikationen variieren je nach Gebiet, Klima und Baumart, aber ich habe festgestellt, dass es keine bessere Quelle gibt als ein Baumschulmitarbeiter. Vielleicht sind sie nur darauf aus, Ihnen den richtigen Dünger zu verkaufen, aber meiner Erfahrung nach irren sie sich fast nie. Informieren Sie sie einfach über die Bedingungen, unter denen Ihr Baum lebt und wie gesund er aussieht, und er sollte Ihnen helfen können, etwas zu finden, um den Zustand Ihres Baums zu verbessern.

Viele Leute glauben, der einzige Weg, um die Gesundheit eines Baumes zu gewährleisten, ist die Bereitstellung wahnsinniger Wassermengen. Dies ist überhaupt nicht der Fall. Tatsächlich kann das Abgeben von zu viel Wasser an einen Baum schädlicher sein, als ihn durstig zu machen. Im besten Fall wirkt sich dies negativ auf den Geschmack der Früchte aus. Aber im schlimmsten Fall könnte Ihr gesamter Baum sterben und Sie in Zukunft daran hindern, jemals Obst anzubauen. Versuchen Sie also niemals, Ihre Probleme durch viel Wasser zu lösen! Lösen Sie sozusagen die Gesundheitsprobleme Ihres Baumes an der Wurzel. Gehen Sie zu dem Ursprung des Problems und beheben Sie das Problem.

Wenn es zu spät ist und Sie bereits ungesunde Zweige sehen, die entweder krank oder beschädigt aussehen, sollten Sie sie immer entfernen. Wenn der Baum Nährstoffe verschwendet, indem er sie an den Zweig sendet, der nicht gerettet werden kann, wirft er praktisch alle Nährstoffe weg, die er für die anderen, gesünderen Zweige verwenden könnte. Sobald Sie einen Zweig sehen, der sich verschlechtert oder ungesund wird, hacken Sie ihn sofort ab. Zumindest den ungesunden Teil abschneiden, aber alle Segmente, die immer noch so aussehen, als würden sie weiter wachsen.

Sobald Ihr Baum die Pflückphase erreicht hat, lassen Sie keine der Früchte auf dem Boden, die fallen müssen. Seien Sie auch vorsichtig, um jedes Stück vom Baum zu bekommen. Selbst wenn es eine hässlich aussehende Frucht ist, die Sie nicht behalten möchten, sollten Sie sie trotzdem auswählen und wegwerfen. Wenn diese Früchte anfangen zu faulen, bieten sie ein perfektes Zuhause für unerwünschte Insekten oder Krankheiten, die auf den Baum selbst übertragen werden können. Denken Sie also immer daran, diese gefallenen Früchte zu harken und sich künftigen Kummer vorzubeugen.

Einen Obstbaum zu bekommen und ihn lebenslang zu pflegen, kann eine entmutigende Aufgabe sein. Manchmal scheint es sogar unmöglich, alle Faktoren im Auge zu behalten, die einen Baum gesund machen. Wenn Sie nur auf die Nährstoffe achten, die Ihr Baum benötigt, sollten Sie sich auf einem guten Weg befinden. Überlegen Sie sich zusätzlich zu den Nährstoffen die genaue Wassermenge, die Sie tun sollten, um den Durst Ihres Baums zu stillen, ohne ihn zu ertränken. Tun Sie einfach all diese Dinge, und Sie werden einen großartigen Baum haben, der köstliche Früchte produziert.

Produktauszug, alle Obstbäume

4er Set Obstbäume Apfelbaum Kirschbaum Pflaumenbaum Elstar Cox Orange Lapins Hauszwetsche
4er Set Obstbäume Apfelbaum Kirschbaum Pflaumenbaum Elstar Cox Orange Lapins Hauszwetsche

Elstar Apfelbaum Wuchs: stark bis mäßig wachsend, meist überhängende Zweige und kleine Kronen Wuchshöhe: 200 – 400 cm Wuchsbreite: 200 – 300 cm Boden: normaler lockerer Boden Standort: Sonne bis Halbschatten Früchte: von mittlerer Größe, goldgelb mit roten Einfärbungen, sehr … Read More

89,90 bei Amazon ansehen
Apfel Baum ‘Elstar’ Malus domestica 150-200cm im 7,5L Topf gewachsen winterhart
Apfel Baum ‘Elstar’ Malus domestica 150-200cm im 7,5L Topf gewachsen winterhart

Blüte Der Apfel ‘Elstar’ bildet hellrosane Blüten von April bis Mai. Frucht Die gelb-roten Früchte haben einen aromatischen, saftigen Geschmack und sind zum Verzehr geeignet. Erntezeit ab Mitte September. Das mittelfeste, knackige Fruchtfleisch ist weiß-gelb. Befruchtung Für die Fruchtbildung braucht … Read More

29,95 bei Amazon ansehen
Apfel Baum ‘Golden Delicious’ Malus domestica im 7,5L Topf gewachsen 150-200cm winterharter Obstbaum
Apfel Baum ‘Golden Delicious’ Malus domestica im 7,5L Topf gewachsen 150-200cm winterharter Obstbaum

Blüte Der Apfel ‘Golden Delicious’ bildet hellrosane Blüten von April bis Mai. Frucht Die gelben Früchte haben einen süßen Geschmack und sind zum Verzehr geeignet. Erntezeit ab September. Befruchtung Für die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung.Folgende Pflanzen empfehlen sich als … Read More

29,95 bei Amazon ansehen
Apfel Baum ‘Granny Smith’ Malus domestica Topf gewachsen 150-200cm im 7,5L Topf
Apfel Baum ‘Granny Smith’ Malus domestica Topf gewachsen 150-200cm im 7,5L Topf

Blüte Der Winterapfel ‘Granny Smith’ bildet hellrosane Blüten von April bis Mai. Frucht Die grüngelben Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack und sind zum Verzehr geeignet. Erntezeit ab Ende Oktober. Wuchs Wuchshöhe variierend. In der Regel wächst er 30 – 50 … Read More

29,95 bei Amazon ansehen
Apfel Baum ‘Gravensteiner’ Malus domestica Topf gewachsen 150-200cm im 7,5L Topf winterharter Obstbaum
Apfel Baum ‘Gravensteiner’ Malus domestica Topf gewachsen 150-200cm im 7,5L Topf winterharter Obstbaum

Blüte Der Apfel ‘Gravensteiner’ bildet hellrosane Blüten von April bis Mai. Frucht Die gelb-roten Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack und sind zum Verzehr geeignet. Erntezeit ab Anfang September. Das saftige Fruchtfleisch ist weiß. Befruchtung Für die Fruchtbildung braucht die Pflanze … Read More

29,95 bei Amazon ansehen
Apfelbaum – Sorte Malus domestica Elstar – 60-80cm Topf 2 Ltr.
Apfelbaum – Sorte Malus domestica Elstar – 60-80cm Topf 2 Ltr.

Der Apfel ‘Elstar’ (bot. Malus domestica ‘Elstar’) gehört zu den beliebtesten Tafelsorten hierzulande. Die mittegroßen, knackigen Früchte sind herrlich aromatisch und saftig und eignen sich sowohl für den Frischverzehr als auch für die Zubereitung von verschiedensten Obstspeisen. Die Pflanze ist … Read More

14,95 bei Amazon ansehen
Apfelbaum – Sorte Malus domestica Jonagold – 60-80cm Topf 2 Ltr.
Apfelbaum – Sorte Malus domestica Jonagold – 60-80cm Topf 2 Ltr.

Dieser Blattverlierende Apfel blüht im Mai bis Juni mit kleinen weißen Blüten. Dieser saftige Apfel hat einen leicht säuerlichen Geschmack und hat eine gelbrote Farbe. Die Äpfel sind im Oktober reif, müssen aber vor dem Verzehr bis Dezember gelagert werden. … Read More

14,95 bei Amazon ansehen
Apfelbaum Alkmene allergikergeeignet schwach wachsend Apfel Buschbaum 120-150 cm 10 Liter Topf M 26
Apfelbaum Alkmene allergikergeeignet schwach wachsend Apfel Buschbaum 120-150 cm 10 Liter Topf M 26

Alkmene:Herbstapfel mit mittlerem bis starkem Wuchs. Die Blütezeit ist früh. Genußreife Mitte September bis Ende Oktober. Ein hoher und regelmäßiger Ertrag. Die Fruchtgröße ist klein bis mittelgroß. Das Fruchtfleisch mittelfest, feinzellig, saftig und süß mit gutem Aroma. Die grüngelbe Schale … Read More

25,95 bei Amazon ansehen

Produktauszug, alle Obstbäume