Der Echte Steinklee, auch bekannt als Honigklee oder Melilotus officinalis, ist eine charmante, bienenfreundliche Pflanze, die sowohl in der Wildnis als auch im Garten wegen ihrer duftenden, gelben Blüten geschätzt wird. Diese Pflanze ist eine zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanze, die ursprünglich aus Europa und Asien stammt und sich inzwischen in vielen Teilen der Welt etabliert hat. Sie wird bis zu zwei Meter hoch und ist bekannt für ihre Anziehungskraft auf Insekten sowie ihre Verwendung in der traditionellen Medizin.

Wuchs

Melilotus officinalis zeichnet sich durch einen aufrechten, verzweigten Wuchs aus. Dieser stattliche Wildklee kann eine Höhe von 50 cm bis zu 2 m erreichen und sich über eine ausgedehnte Wurzelpartie fest im Boden verankern.

Aussäen und Einpflanzen

Die Aussaat erfolgt direkt ins Freiland von April bis Juni. Die Samen sollten flach in lockere Erde gedrückt und kaum mit Erde bedeckt werden. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte etwa 45 cm betragen, um ein ausreichendes Wachstum zu gewährleisten.

Blätter

Die Blätter des Echten Steinklees sind gefiedert und besitzen einen charakteristischen Duft. Jedes Blatt setzt sich aus drei ovalen, gezähnten Einzelblättchen zusammen, wobei die Oberfläche der Blätter leicht behaart ist.

Blütezeit

Von Juni bis September schmückt sich die Pflanze mit kleinen, gelben Schmetterlingsblüten, die in langen Trauben angeordnet sind und einen lieblichen Duft verströmen.

Standort

Für optimales Wachstum bevorzugt der Echte Steinklee sonnige Standorte, obwohl er auch Halbschatten toleriert. Viel Licht fördert eine reiche Blütenbildung.

Boden & PH-Wert

Der ideale Boden für diese Pflanze ist gut durchlässig, locker und nährstoffreich. Trotz dieser Vorliebe ist die Pflanze anspruchslos und toleriert eine Vielzahl von Bodentypen. Der pH-Wert sollte vorzugsweise neutral bis leicht alkalisch sein.

Wasserbedarf

Melilotus officinalis hat einen moderaten Wasserbedarf. Die Pflanze ist trockenheitstolerant und benötigt nach dem Einwurzeln nur bei anhaltender Trockenheit zusätzliche Bewässerung.

Beschneiden

Ein regelmäßiger Rückschnitt fördert einen buschigen Wuchs und eine reiche Blütenbildung. Nach der Blüte kann man die Stängel herunterschneiden, um ein Ausbreiten durch Selbstaussaat zu kontrollieren.

Umtopfen

Beim Anbau in Kübeln oder Töpfen sollte auf ausreichende Größe geachtet werden, da der Steinklee tiefgehende Wurzeln bildet. Ein Umtopfen ist meist erst nach einigen Jahren erforderlich.

Frosthärte

Die Pflanze ist winterhart und übersteht auch kältere Temperaturen gut, ohne dass eine spezielle Überwinterung notwendig ist.

Krankheiten

Der Echte Steinklee ist relativ robust und nicht stark anfällig für Krankheiten. Gelegentlich können Pilzkrankheiten auftreten, besonders bei zu hoher Luftfeuchtigkeit und Staunässe.

Verwendung

Der Echte Steinklee kann sowohl in der Volksmedizin als auch als Futterpflanze oder Zierpflanze Verwendung finden. Zudem wird er für seine positive Wirkung auf die Bodenstruktur und als Bienenweide geschätzt.

Synonyme

In der Literatur findet man häufig auch die Bezeichnungen Gelber Steinklee oder Gemeiner Steinklee.

Giftig

In großen Mengen kann Melilotus officinalis giftig wirken, insbesondere enthält die Pflanze Cumarin, was bei unrichtiger Handhabung oder Überdosierung zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Pflege

Die Pflege dieser Pflanze ist vergleichsweise einfach. Regelmäßiges Entfernen verblühter Blütenstände und das Vermeiden von Staunässe leisten den größten Beitrag zu ihrer Gesunderhaltung.

Liste Begleitpflanzen

Echte Steinklee macht sich gut in Gesellschaft von anderen Wildblumen wie der Wiesen-Margerite, dem Wiesen-Salbei oder dem Gemeinen Odermennig.

Pflanzenfamilie

Die Pflanze gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler (Fabaceae), welche viele bekannte Arten wie Erbsen, Bohnen und andere Kleearten umfasst.

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Seedeo Gelber Steinklee (Melilotus officinalis) 300 Samen
7 Bewertungen
Seedeo Gelber Steinklee (Melilotus officinalis) 300 Samen
  • Traubenförmiger Blütenstand mit den vielen Schmetterlingsblüten.
  • 300 Samen
  • Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samen Lieferung
Bestseller Nr. 2
Gelber (echter) Steinklee - Melilotus officinalis - Zier- / Arzneipflanze - 200 Samen
3 Bewertungen
Gelber (echter) Steinklee - Melilotus officinalis - Zier- / Arzneipflanze - 200 Samen
  • Die angezeigten Versandkosten fallen pro Bestellung pauschal nur 1x an - ganz egal, wie viele Artikel gekauft werden. Ab einem Warenwert von 16,00 € versenden wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
  • 1 Portion = 200 Samen
  • Wir versenden die Samen mit einer detaillierten Aussaat- / Pflegeanleitung und einem beschreibbaren Pflanzensteckschild.
Bestseller Nr. 3
Kräutertee Gelber Steinklee Pflanze 100 GRS Steinklee (Melilotus officinalis).
  • 100% reines und natürliches Produkt. Um den natürlichen Geschmack sowie alle seine Eigenschaften zu bewahren, ist diese Pflanze garantiert frei von Konservierungsmitteln, Farbstoffen und nicht ionisiert.
  • Pflanze für Kräutertee, Aufguss, Abkochung oder Mazeration.
  • Diese Pflanze wird in unseren Räumlichkeiten in Noidans-Lès-Vesoul (Franche-Comté) sorgfältig eingetütet, um Ihnen die beste Qualität zu garantieren!
Mandevilla
Mangifera indica
Maurandya
Manilapalme
Mascarena (Hyophorbe verschaffeltii)
Mascarenapalme (Hyophorbe verschaffeltii)
Maulbeerbaum
Mauerpfeffer (Scharfe Fetthenne, Sedum acre, Sedum sexangulare)
Metzgerpalme (Schusterpalme, Schildblume, Aspidistra elatior)

Letzte Aktualisierung am 23.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API