Hyophorbe verschaffeltii, auch bekannt als Spindelpalme, ist eine exotische Palme, die in tropischen Gärten und Innenräumen beliebt ist. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu verschiedenen Aspekten ihrer Pflege und Eigenschaften:

Wuchs

Die Spindelpalme ist eine mittelgroße Palme, die bis zu etwa 5 bis 6 Meter hoch und mit einem charakteristischen spindelförmigen Stamm wird. Der Stamm ist an der Basis dicker und wird nach oben hin dünner.

Aussäen und Einpflanzen

Die Palme wird in der Regel aus Samen gezogen, die in einem feuchten, warmen Medium ausgesät werden. Die Keimung kann einige Wochen bis Monate dauern. Jungpflanzen sollten in einem gut durchlässigen Substrat gepflanzt werden.

Blätter

Sie hat architektonisch ansprechende, gefiederte Blätter die eine glänzende, helle grüne Färbung haben und bis zu 2-3 Meter lang werden können.

Blütezeit

Die Blütezeit dieser Palme ist weniger auffällig als bei anderen Pflanzen und findet typischerweise in ihrem nativen, tropischen Klima statt. Die Blüten sind klein und bilden sich innerhalb des Blattschopfs.

Standort

Die Palme bevorzugt einen hellen, sonnigen bis halbschattigen Standort. In Innenräumen benötigt sie viel Licht, um richtig zu gedeihen.

Boden & PH-Wert

Sie bevorzugt nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden. Ein neutraler bis leicht saurer pH-Wert ist ideal.

Wasserbedarf

Die Spindelpalme verträgt keine Staunässe, benötigt allerdings regelmäßige Bewässerungen. Lassen Sie die Erde zwischen den Wassergaben leicht antrocknen.

Beschneiden

Beschneiden ist in der Regel nicht notwendig, außer um vertrocknete oder beschädigte Blätter zu entfernen.

Umtopfen

Umtopfen sollte erfolgen, wenn die Wurzeln aus dem Topf zu wachsen beginnen, dies geschieht meist alle paar Jahre.

Frosthärte

Diese Palme ist nicht frosthart und muss bei Temperaturen unter +10 Grad Celsius geschützt werden.

Krankheiten

Sie kann von typischen Schädlingen wie Spinnmilben und Schildläusen befallen werden, sowie von Wurzelfäule bei zu viel Nässe.

Verwendung

Sie wird meist als Zierpflanze in Gärten und Häusern verwendet, benötigt aber ein warmes, frostfreies Klima.

Synonyme

Einige Synonyme für Hyophorbe verschaffeltii sind Mascarena verschaffeltii und Hyophorbe lagenicaulis (nicht zu verwechseln mit der Flaschenpalme, die oft fälschlicherweise diesen Namen trägt).

Giftig

Es gibt keine speziellen Warnungen über die Giftigkeit dieser Palme, allerdings ist es immer ratsam, Pflanzen von Haustieren und Kindern fernzuhalten, falls Unverträglichkeiten existieren sollten.

Pflanzenfamilie

Die Spindelpalme gehört zur Familie der Arecaceae (Palmen).

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
10 Samen Spindelpalme Hyophorbe verschaffeltii Palmensamen Palm Seeds Exotische Palmen
  • Eine beliebte, mittelgroße, solitäre Fiederpalme mit glattem, in der Mitte bauchig verdicktem Stamm und einer offenen Krone
  • Sie wird häufig kultiviert, auch als Topfpflanze und ist robuster, etwas kälteverträglicher und schnellwachsender als Hyophorbe lagenicaulis.
  • Die Palme ist nicht winterhart und muss im Herbst unbedingt in das Haus geholt werden.
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Neue frische 10 Stück Hyophorbe verschaffeltii Baumsamen
  • ✅ ABOUT PRODUCT- This package contains New Fresh Hyophorbe Verschaffeltii tree seeds Aachondra , SEEDS ONLY, no live plants.The photos show are the mature plant in the future, not the actual plant you will receive
  • ✅ PREMIUM TREE SEED MIXTURES -Premium Seed Mix is a blend of high quality ingredients and fertilisers designed specifically for germinating and growing from seeds with vigorous
  • ✅QUALITY - All seeds packaged by Seed Needs are intended for the current and the following growing seasons. All seeds are stored in a temperature controlled facility that is free of significant amounts of moisture.
Spindelpalme
Spitzes Fensterblatt (Monstera acuminata)
Springkraut (Impatiens niamniamensis)
Steckenpalme (Rhapis excelsa)
Stelzen-Bulbine (Bulbine frutescens)
Strahlenaralie (Schefflera arboricola)
Strahlenpalme (Licuala grandis)
Streifenfarn (Asplenium nidus, Asplenium bulbiferum)
Strelitzie (Strelitzia reginae)

Letzte Aktualisierung am 18.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API