Die Regulierung des pH-Werts des Bodens ist ein wichtiger Aspekt des Bodenmanagements, besonders in der Landwirtschaft und Gartenarbeit. Der pH-Wert ist ein Maß für die Säure oder Alkalität des Bodens und wird normalerweise auf einer Skala von 0 bis 14 gemessen, wobei 7 neutral ist, Werte unter 7 sauer und Werte über 7 alkalisch sind.

Die meisten Pflanzen bevorzugen einen pH-Wert zwischen 6 und 7, da in diesem Bereich Nährstoffe am besten verfügbar sind. Einige Pflanzen können allerdings spezielle Bedürfnisse haben und gedeihen besser in leicht sauren oder leicht alkalischen Böden.

Hier sind einige allgemeine Schritte, die unternommen werden können, um den pH-Wert des Bodens zu regulieren:

  1. pH-Wert messen: Der erste Schritt ist die Messung des aktuellen pH-Werts des Bodens. Das kann mit einem pH-Messgerät, Teststreifen oder durch eine Bodenanalyse in einem professionellen Labor erfolgen.
  1. Entscheidung über das Ziel: Basierend auf den Bedürfnissen der Pflanzen und dem gemessenen pH-Wert entscheidet man, ob der Boden saurer oder alkalischer gemacht werden muss.
  1. Bodenmodifikation:
  • Um den Boden saurer zu machen (pH-Wert senken), können Materialien wie Schwefel, sulfathaltige Düngemittel, Torfmoos oder Essigsäure zugefügt werden. Die Menge und Art des zuzugebenden Materials hängt von der Bodenbeschaffenheit und dem aktuellen pH-Wert ab.
  • Um den Boden alkalischer zu machen (pH-Wert erhöhen), können Materialien wie Kalkstein (Kalziumkarbonat), holzasche oder Dolomitkalk eingesetzt werden. Auch hier muss die richtige Menge sorgfältig auf Basis der Bodenart und des aktuellen pH-Werts bestimmt werden.
  1. Gleichmäßige Anwendung: Die Materialien zur pH-Regulierung sollten gleichmäßig auf dem zu behandelnden Gebiet verteilt und eingearbeitet werden, um eine konsistente Änderung des pH-Werts zu erzielen.
  1. Zeit geben und erneut testen: Nach der Anwendung der pH-regulierenden Materialien sollte dem Boden Zeit gegeben werden, um auf die Änderungen zu reagieren. Dies kann mehrere Wochen bis Monate dauern. Danach sollte der pH-Wert erneut gemessen werden, um zu sehen, ob die gewünschten Veränderungen erreicht wurden.

Es ist wichtig, bei der pH-Wert-Regulierung vorsichtig zu sein und Überkorrekturen zu vermeiden. Scharfe Schwankungen im pH-Wert können schädlich für Bodenmikroorganismen und Pflanzenwurzeln sein. Es kann auch zu einer unerwünschten Freisetzung oder Bindung von Nährstoffen kommen, die das Pflanzenwachstum beeinträchtigen. Eine allmähliche Anpassung und regelmäßige Überwachung sind daher empfehlenswert.

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Bodentester, Boden-pH-Messer 3-in-1 Bodentester-Set für Feuchtigkeit, Licht und pH, Boden Feuchtigkeit Meter für Pflanzenerde, Garten, Bauernhof, Rasen, kein Batterien erforderlich
9 Bewertungen
Bodentester, Boden-pH-Messer 3-in-1 Bodentester-Set für Feuchtigkeit, Licht und pH, Boden Feuchtigkeit Meter für Pflanzenerde, Garten, Bauernhof, Rasen, kein Batterien erforderlich
  • 🌱 3-In-1-Funktion: Sie können die Bodenfeuchtigkeit, den ph wert und die Sonnenlicht messen. Es hilft Ihnen, sich schnell auf das greifen zu spezialisieren, wenn sie ihre pflanze gießen müssen, den pH wert im boden kontrollieren und wissen, ob es ausreichend sonnenlicht bekommt.
  • 🌱 Wissenschaftlich Genau: Sehr einfach und genau zu lesende Feuchtigkeits/pH/Lichtwerte. Sie können die Umgebung für das Pflanzenwachstum mit der Zeit anpassen.
  • 🌱 Einfach zu bedienen: keine Batterien nötig, führen Sie einfach die Sonde (mindestens 10 cm tief) in den Zielboden ein, um genaue Daten zu erhalten, dann wechseln Sie den Schalter, um zu testen, was Sie messen möchten.
Bestseller Nr. 2
Neudorff ph-Bodentest 1 Set, Volldünger, Langzeitdünger
  • 1 Set für 8 Anwendungen
  • Bodentest-Set zur einfachen Ermittlung des pH-Wertes von Kulturböden
  • Ohne chemische Kenntnisse in wenigen Minuten durchführbar
AngebotBestseller Nr. 3
flintronic 4 in 1 Bodentester, Boden-pH-Meter, für Bodenfeuchtigkeit/pH-Tester/Sonnenlicht/Licht, Feuchtigkeitsmesser, für Pflanzenerde, Garten, Bauernhof, Rasen, Gemüsegarten
305 Bewertungen
flintronic 4 in 1 Bodentester, Boden-pH-Meter, für Bodenfeuchtigkeit/pH-Tester/Sonnenlicht/Licht, Feuchtigkeitsmesser, für Pflanzenerde, Garten, Bauernhof, Rasen, Gemüsegarten
  • ✨【4-in-1-Bodentester】 Der Flintronic 4-in-1-Bodentester kann den pH-Wert, die Bodenfeuchtigkeit, das Licht und die Bodentemperatur des Bodens testen, sodass Sie den Zustand der Pflanzen durch die Zeigeranzeige des Bodens vollständiger und genauer verstehen können Tester, um festzustellen, wann dem Boden Wasser zu geben ist. Wir sind fest davon überzeugt, dass der Flintronic-Bodentester die perfekte Wahl für Sie sein muss!
  • 👌【Hochwertiges Material und einfach zu bedienen】 Dieser Bodentester ist mit hochwertigem ABS-Material überzogen, kompakt und leicht zu tragen. Sie stecken die Sonde einfach etwa 2-4 Zoll in den Boden und warten 5-10 Sekunden auf eine visuelle Messung. (Hinweis: Tauchen Sie die Sonde nicht direkt in Wasser oder andere Lösungen! Nachdem Sie die Sonde aus dem Boden entfernt haben, achten Sie darauf, den Tester sauber zu wischen.)
  • ✨【Großes LCD-Display】 Dieser Bodentester verfügt über einen großen LCD-Bildschirm, auf dem alle Informationsdaten problemlos angezeigt werden können. Außerdem sind der Bildschirm und das Gehäuse des Testers glatt und flach für eine einfache Reinigung.

Letzte Aktualisierung am 30.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API