» » Trockenresistente Bäume finden

Trockenresistente Bäume finden

eingetragen in: Allgemein | 0

Wenn Sie in einem Gebiet leben, das leicht mit Wasser ausgetrocknet ist, wissen Sie besser als jeder andere, dass eines der Dinge, die darüber entscheiden ob ein Baum überlebt oder nicht Ihre Fähigkeit ihn mit ausreichend Wasser zu versorgen. Leider berücksichtigen viele Leute dies nicht wenn sie einen Baum kaufen. Sie werden einfach den schönsten Baum suchen und wünschen, dass sie ihm mehr Wasser geben könnten. Wenn Sie ein wenig planen, bevor Sie rausstürzen und einen Baum kaufen, sollten Sie in der Lage sein, Bäume zu finden, die mit weniger Wasser überleben können.

Normalerweise sind die anpassungsfähigsten Pflanzen diejenigen, die sowieso heimisch sind. Wenn Sie in einer Zone leben, in der es eine Wasserkrise gibt, sind die einzigen Pflanzen, die überleben, diejenigen die schon immer dort waren. Denn sie sind an die Bedingungen gewöhnt und wissen zu überleben. Machen Sie eine Fahrt durch die unbebauten Regionen Ihrer Stadt und schauen Sie sich an, welche Bäume grün sind. Finden Sie ihre Namen heraus und kaufen Sie sie. Sie sind vielleicht nicht die attraktivsten Bäume, aber Sie müssen nur selten Änderungen an Ihrem Boden vornehmen, um sie wachsen zu lassen.

Einer der Bäume, die fast überall ohne viel Wasser wachsen wird, ist die “Scotch Pine”. Es wächst nicht nur mit einer Geschwindigkeit von 60 Zentimeter pro Jahr, sie ist auch winterhart und trockenheitsresistent. Es wächst normalerweise zwischen 25 und 35 Fuß und es ist extrem einfach anzufangen. Die meisten Baumschulen verkaufen diese Bäume besonders in Gebieten mit geringeren Wassermengen. Es gibt viele Sorten verfügbar. Viele verblassen in den kälteren Monaten zu einer gelblich-braunen Farbe, und das ist in der Regel das, was manche Menschen dazu bringt, sie nicht mögen und andere, sie zu lieben. Es gibt jedoch Sorten die dies nicht tun.

Die Rocky-Mountain-Wacholder ist ein extrem robuster und einfach zu züchtender Baum. Seine Borke wird im Winter brauner und verjüngt sich im Spätfrühling. Sie werden häufig als Windschutz verwendet, weil sie so hart sind. Diese Bäume sind auch toll wenn Sie versuchen, verschiedene Sorten von Vögeln zu Ihrem Garten zu ziehen. Sie bieten großartige Äste zum Nisten. Leider wächst der Rocky Mountain Juniper nicht so schnell wie andere robuste Pflanzen wie er. Die Rate ist weniger als 25 Zentimer pro Jahr.

Ein weiterer der beliebtesten trockenheitsresistenten Bäume ist die russische Olive. Dieser Baum ist beeindruckend und wird definitiv einige Köpfe drehen, sobald er ausgewachsen ist. Es ist dekorativer als die oben genannten Bäume und wird 6 oder 8 Meter erreiche, sobald es ausgewachsen ist. Sie können auf fast jedem Boden wachsen und Vögel mit den Beeren anlocken die sie produzieren.

Wie Sie sehen können gibt es viele Möglichkeiten für Sie, wenn Ihr Wasser begrenzt ist. Es gibt viele andere, die ich nicht erwähnt habe und abhängig von Ihrer Region können Sie eine bevorzugte Sorte finden. Machen Sie eine Google-Suche nach winterharten Pflanzen, die in Ihrer Gegend überleben werden und Sie sollten mit einer großen Liste präsentiert werden. Wenn Sie diese Liste nicht finden können, gehen Sie einfach nach draußen und sehen Sie, was gerade blüht. Das ist der beste Hinweis darauf was Sie kaufen sollten.

Letztes Update am 20. April 2019 18:42

Baum Pflege | Garten anlegen | Gemüsekulturen | Rosenkrankheiten | Zimmerpflanzen aufstellen | Obstbaum Krankheiten | Baum Schutznetze | Alte Bäume entfernen | Bäume Beschneiden | Kirschbäume | Baum Kauf | Obstbaum Standort | Pestizide