Lewisia cotyledon, auch bekannt als Bitterwurz oder Präriestern, ist eine äußerst vielseitige und wunderschöne Pflanze. Sie gehört zu den schönsten und vielseitigsten Pflanzen, die man in seinem Garten haben kann. Mit ihren leuchtend rosa oder weißen Blüten und den fleischigen grünen Blättern verwandelt sie jeden Garten in ein blühendes Paradies.
Die Lewisia cotyledon gedeiht gut an sonnigen bis halbschattigen Standorten und benötigt nur wenig Pflege. Egal ob im Steingarten, auf Trockenmauern oder als Bodendecker – diese Pflanze ist für jeden Gartenliebhaber eine hervorragende Wahl.
Damit Ihre Lewisien erfolgreich wachsen können, sollten Sie bei der Kultivierung einige wichtige Punkte beachten. Die richtige Standortwahl spielt dabei eine entscheidende Rolle. Da die Pflanzen viel Sonnenlicht benötigen, sollte der gewählte Platz mindestens sechs Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag erhalten.
Auch die Beschaffenheit des Bodens ist wichtig für das Wachstum Ihrer Lewisien. Ein durchlässiger Boden mit ausreichender Drainage sorgt dafür dass keine Staunässe entsteht und verhindert so Wurzelfäulnis.Die optimale pH-Wert liegt zwischen 6-7.Wenn Ihr Boden schwer oder lehmig sein sollte,kann dieser mit Sand,Kompost etc verbessert werden um einen guten Wasserabzug sicherzustellen.Es empfiehlt sich zudem,demBoden Kompost beizufügen ,da dieser reich an Nährstoffen ist.
Bei der Kultivierung von Lewisia cotyledon gibt es verschiedene Methoden, um die Pflanzen in den Garten einzubringen. Eine Möglichkeit besteht darin, Samen auszusähen und den gesamten Prozess vom Keimen bis zum Erblühen zu beobachten. Wenn Sie jedoch schnell Ergebnisse erzielen möchten oder keinen grünen Daumen haben, können Sie auch vorgezogene Jungpflanzen kaufen.

Bevor Sie Ihre Lewisien einsetzen sollten sie sicherstellen,dass der Bodenvorbereitet wurde.Eine Mischung aus Kompost und Erde sollte verwendet werden.Die Einzelabstände zwischen den einzelnen Pflänze betragen ca 15-20 cm.Wichtig ist eine gute Bewässerung nach dem Einsetzen ,um das Anwachsen optimal zu unterstützt.Auch Sonneneinstrahlungen spielt bei ihrer Pflege eine wichtige Rolle.Sorgen sie für einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Bodendies sorgt dafür dass ihre Blätter nicht berühren.Zudem benötigt diese Art regelmäßiges Gießen besonders im Sommermonaten,wobei Staunässe vermiedenen werden muss.Verwelkte Blütentriebe müssen entfernt werdne dies fördert neues Wachstum
Um Ihren Lewisiennährstoffreichzuhalten,sollte man auf Düngegaben achten.Stickstoff.Phosphor,Kalium sind essentielle Elemente .Verwendet wird am besten organischer Langzeitdunger da dieser kontionuierlich freisetzbarist.Vorsicht vor Überdüngung!Dosieranweisungen des Hersteller beachten!

Zur Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingen ist es wichtig, einen geeigneten Standort zu wählen. Ein sonniger Platz mit guter Luftzirkulation kann helfen, Pilzbefall oder andere Krankheiten zu vermeiden. Regelmäßiges Gießen und das Entfernen von Unkraut sind ebenfalls wichtige Maßnahmen zur Vorbeugung.
Sollten dennoch Probleme auftreten,gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten je nach Art des Schädlings oder der Krankheit.Dabei sollte man auf eine genaue Identifikation des Problems achten um die richtigen Mittel einzusetzen.Schließlich möchte man keine weiteren schaden anrichten
Mit diesen Tipps steht einer erfolgreichen Kultivierung Ihrer Lewisien nichts mehr im Wege! Sie werden bald in Ihrem eigenen Garten diese wunderschöne Pflanze bewundern können.

Produktempfehlung

Sukkulente farbenfrohe Blüten winterhart."> Bestseller Nr. 1
6 x Bitterwurz - Lewisia Cotyledon Topf 9x9cm: Sukkulente, farbenfrohe Blüten, winterhart.
4 Bewertungen
6 x Bitterwurz - Lewisia Cotyledon Topf 9x9cm: Sukkulente, farbenfrohe Blüten, winterhart.
  • Lewisia-Kotyledon oder Bitterwurz hat lederartige Blätter und eine lange Pfahlwurzel mit rosa Blüten
  • Es handelt sich um eine auffällige,aber kleine Pflanze,die sich ideal für den Steingarten eignet
  • Pro m²: 5 bis 7 - Wuchshöhe (cm): 10-50 - Blattfarbe: rosa - Blattfarbe: grün
Bestseller Nr. 2
Lewisia cotyledon – Porzellanrösschen – Bitterwurz, gelb - im Topf 11 cm, in Gärtnerqualität von Blumen Eber - 11 cm
2 Bewertungen
Lewisia cotyledon – Porzellanrösschen – Bitterwurz, gelb - im Topf 11 cm, in Gärtnerqualität von Blumen Eber - 11 cm
  • Im Garten blüht der Sternenhimmel. Klingt wie ein Märchen, ist aber mit dieser liebenswerten Pflanze ganz einfach.
  • Die Staude mit dem ausgesprochen hübschen sternförmigen Blüten ist etwas für Kenner
  • Die Ideale Pflanze für den Steingarten oder das Beet
Gartenpflanze"> Bestseller Nr. 3
Bitterwurz Little Peach - Lewisia longipetala - Gartenpflanze
  • botanischer Name: Lewisia longipetala Little Peach
  • Blütezeit: Mai - Juni
  • max Wuchsgröße: 15cm

Letzte Aktualisierung am 30.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API