» » Züchten und Pflegen von Rhododendren und Azaleen

Züchten und Pflegen von Rhododendren und Azaleen

eingetragen in: Allgemein | 0

Azaleen können entweder immergrün oder sommergrün sein. Laubazaleen sind als Mollis oder Exbury Azaleen bekannt. Sie blühen im zeitigen Frühjahr mit kräftigen orangen und gelben Farben. Sie können aus Samen gezüchtet werden, wenn die Samen im Herbst gesammelt und auf etwa 70 Grad Fahrenheit auf feuchten Torf gesät werden.

Immergrüne Azaleen sind als Breitblatt-Evergreens bekannt, da sie keine Nadeln haben. Sie blühen später im Frühjahr und breiten sich normalerweise im Herbst über die Bodenwärme aus. Rhododendren sind auch breitblättrige, immergrüne Blätter, die sich im frühen Winter auch über die Bodenwärme ausbreiten.

Die beste Zeit, Rhododendren und Azaleen zu beschneiden, ist im Frühling direkt nach der Blüte. Diese Pflanzen setzen im Sommer die Blütenknospen für das kommende Jahr ein. Spätes Beschneiden wird Sie im nächsten Jahr einige Blüten kosten, so dass sie beschnitten werden, sobald sie zu Ende blühen. Es ist auch eine gute Idee, die verbrauchten Blüten abzunehmen, damit die Pflanzen nicht viel Energie für die Samenproduktion verwenden, es sei denn, Sie möchten sie natürlich aus Samen ziehen. Denken Sie jedoch daran, dass sie nicht durch Samen erfüllt werden.

Samen von einem roten Rhododendron blühen wahrscheinlich blassem Lavendel. Stecklinge sichern ein Duplikat der Mutterpflanze. Wie beschneiden Sie Rhododendren und was bedeutet es, einen Rhododendron zu kneifen? Dies sind häufig gestellte Fragen.

Das Kneifen ist eine Form mit geringer Auswirkung, die sehr effektiv ist, um schöne, dichte volle Pflanzen zu erzeugen, wenn Sie kleine Pflanzen aus Samen oder Stecklingen anbauen. Typischerweise bildet ein Rhododendron eine einzelne neue Knospe an der Spitze jedes Zweigs. Diese neue Knospe wird sich zu einem neuen Zweig entwickeln, eine weitere Knospe wird sich bilden und der Prozess wird fortgesetzt. Wenn man sie alleine lässt, entsteht eine sehr schlaksige Pflanze mit viel Abstand zwischen den Ästen, wodurch eine sehr unattraktive Pflanze entsteht.

Wenn Sie also mit einer Pflanze beginnen, die nichts weiter als ein wurzelnder Schnitt ist, müssen Sie diese neue Knospe abkneifen, sobald sie etwa 3/8 Zoll lang ist. Fassen Sie es einfach zwischen Ihren Fingern und lassen Sie es ganz los. Wenn Sie dies tun, reagiert die Pflanze normalerweise, indem Sie diese einzelne Knospe durch zwei, drei oder sogar vier neue Knospen in einer Gruppe um die Knospe ersetzen, die Sie abgeknickt haben. Jede dieser Knospen entwickelt sich zu Zweigen und schließlich erscheint eine einzelne Knospe an der Spitze jedes dieser Zweige. Natürlich sollten Sie mitkommen und jeden von diesen knacken, sodass die Pflanze am Ende mehrere Knospen hervorbringt von jedem dieser Zweige.

Je öfter Sie diese einzelnen Knospen abkneifen, desto mehr Äste bildet die Pflanze, wodurch eine schöne, dichte, volle Pflanze entsteht. Dies ist besonders hilfreich bei jungen Pflanzen wie bewurzelten Stecklingen oder jungen Sämlingen.

Aber was ist mit größeren Pflanzen, wie schneide ich sie? Ich beschneide meine mit einer Heckenschere !!! Ich habe es nur und trimme sie wie einen Taxus oder einen Wacholder, und weißt du was? Das Ergebnis ist eine sehr enge, kompakte Pflanze, die mit schönen Blumen gefüllt ist. Meine Rhododendren sind so eng verzweigt, dass man sie nicht durchschauen kann, und das ist das Ergebnis eines kräftigen Beschneidens mit einer Heckenschere. Sicher, Sie können eine Handschere verwenden, und Sie werden dadurch eine schönere Anlage haben, aber ich benutze nur die Heckenschere, weil dies das Werkzeug ist, das ich zufällig in meiner Hand habe.

Rhododendren und Azaleen gesund und glücklich zu halten, ist so einfach wie zu verstehen, was sie wollen. Sie wachsen vor allem in einem Klima, das ihrem Geschmack entspricht. Viele Sorten mögen es im Norden nicht, und um zu beweisen, dass sie aufhören und sterben werden, sobald extreme Kälte eintritt. Kaufen Sie Pflanzen, die in Ihrer Umgebung als winterhart gelten.

Zum Beispiel in Nord-Ohio scheinen die folgenden Azaleen gut zu funktionieren: Hino Crimson (rot), Stewartstonia (rot), Herbert (Lavendel), Cascade (weiß), Delaware Valley (weiß) und Rosebud (pink). Hardy Rhododendren umfassen Roseum Elegans (rosafarbener Lavendel), englisches Roseum (rosafarbener Lavendel), Nova Zembla (rot), Lees dunkles Purpur, Chinoides (weiß) und Cunningham (weiß).

Wie sollte man Rhododendren und Azaleen befruchten? Diese breitblättrigen Evergreens sind zurückhaltend und nehmen es gerne langsam und unkompliziert. Düngen Sie sie nicht mit schnell freisetzenden Stickstoffdüngern, sie könnten sie töten. Geben Sie ihnen stattdessen einen Bio-Snack wie Millorganite oder gut verrottete Kuhmist oder Kompost. Millorganit ist ein organischer Dünger aus granuliertem Klärschlamm.

Nein, es riecht nicht schlechter als andere Düngemittel und Pflanzen mögen es, weil es pflanzen- und bodenfreundlich ist. Es verbrennt die Pflanzen nicht und reaktiviert die Mikroorganismen im Boden. Das ist gut. Die meisten Full-Service-Gartencenter tragen Millorganite.

Vor langer Zeit hat jemand gesagt, Rhododendren seien säureliebende Pflanzen, und die Leute fragen mich immer, ob ich denke, dass ihr kämpfender Rhododendron mehr Säure braucht. Die Antwort ist nein. Ihr kämpfender Rhododendron benötigt wahrscheinlich einen großen Schluck Sauerstoff um sein Wurzelsystem.

Rhododendren mögen keine nassen Füße. Sie mögen nicht einmal hohe Luftfeuchtigkeit, geschweige denn nasse Erde um ihre Wurzeln. Sie sind gern hoch und trocken und mögen einen ungehinderten Sauerstoffstrom zu ihren Wurzeln. Sie können dies erreichen, indem Sie sie in einem mindestens 10 Zoll hochgezogenen Bett mit gutem, reichem Oberboden pflanzen. Sie werden von Zweig zu Zweig lächeln.

Vor ein paar Jahren hatten mein Freund Larry und ich mehrere Hundert kleine Rhododendren, an denen wir größere Pflanzen anbauen konnten. Wir haben die meisten von ihnen in Larry’s Hinterhof gepflanzt, der ziemlich guten Boden hat, aber etwas klebrig ist. Wir hatten keinen Platz für alle, also haben wir die letzte Straße die Straße von meinem Haus entfernt in ein Feld gepflanzt, das wir gemietet haben. (Noch nie gehört, dass jemand ein Feld gemietet hat? Sie sollten mehr herausholen.)

Diese Stelle hatte absolut kein Wasser zum Bewässern und der Boden war sehr trocken und steinig. Andere Pflanzen an diesem Standort hatten oftmals während der Hundetage des Sommers aufgrund von Wassermangel zu kämpfen, aber diese Rhododendren waren so glücklich wie Schweine im Schlamm. Sie übertrafen die bei Larry um das Doppelte, und wir verkauften sie Jahre früher als die anderen.

Mein Punkt? Rhododendren mögen keine nassen Füße. Sie sind gut im Schatten, aber entgegen der landläufigen Meinung sind sie bei vollem Sonnenlicht noch besser.

30,00€
out of stock
1 neu von 30,00€
9 gebraucht von 0,78€
Amazon.de
49,90€
in stock
39 neu von 49,90€
5 gebraucht von 42,21€
Amazon.de
Kostenloser Versand
7,95€
in stock
4 neu von 7,95€
3 gebraucht von 10,57€
Amazon.de
out of stock
8 gebraucht von 2,99
Amazon.de
Letztes Update am 25. April 2019 12:04