Plectranthus coleoides, auch bekannt als duftender Spornblumenstrauch oder „Weihrauch“, ist eine attraktive und vielgestaltige Pflanzenspezies. Sie gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und wird aufgrund ihrer dekorativen Blätter sowie ihres angenehmen Geruches geschätzt. Dieses krautige Gewächs fügt sich harmonisch in gemischte Beete ein, bereichert Kräutergärten und dient als Blickfang in Topf und Ampel. Nachstehend eine detaillierte Beschreibung zu verschiedenen Aspekten dieser Pflanze.

Sorten

Es existieren zahlreiche Sorten von Plectranthus coleoides, die sich in Blattfärbung, Wuchseigenschaften und Blütengestaltung unterscheiden. Manche präsentieren eine ausgeprägte Blattzeichnung oder -panaschierung.

Wuchs

Dieses Pflanzengeschöpf zeigt sich als schnellwachsendes, buschiges Kraut, das eine Höhe von bis zu 60 Zentimetern erreichen kann. Sein Wuchs ist aufrecht bis überhängend, was es besonders für Hängeampeln prädestiniert.

Pflanzung

Die Pflanzung erfolgt idealerweise im Frühjahr, nachdem keine Frostgefahr mehr besteht. An einem wohlüberlegten Standort gepflanzt, kann sich das Gewächs voll entfalten.

Vermehrungsmöglichkeiten

Die Vermehrung ist unkompliziert und kann über Stecklinge oder Teilung der Pflanze erfolgen. Stecklinge bewurzeln rasch, wenn sie in feuchter Erde gehalten werden.

Blätter

Die Laubblätter sind typisch für die Gattung Plectranthus samtig weich und oftmals leicht gezähnt. Einige Sorten zeichnen sich durch markante Blattfarben oder Muster aus.

Blütezeit

Zumeist im Spätsommer bis zum Herbst bildet die Pflanze kleine, unscheinbare Blüten, die sich in langen Trauben zeigen. Die Blütenfarbe kann variieren, ist jedoch oft ein blasses Violett.

Standort

Der bevorzugte Standort ist sonnig bis halbschattig. Zu starker Mittagssonne sollte jedoch vorgebeugt werden, um Blattschäden zu vermeiden.

Bodendecker

Dank ihres buschigen Wuchses kann Plectranthus coleoides auch als Bodendecker verwendet werden, um kahle Stellen zu begrünen oder Unkrautwachstum zu reduzieren.

Wurzelsystem

Das Wurzelsystem ist flach und weitläufig, weshalb die Pflanze eher eine breite, flache Pflanzgefäßwahl bevorzugt.

Boden & pH-Wert

Ein durchlässiger, humoser und lockere Boden ist ideal. Der pH-Wert sollte leicht sauer bis neutral sein.

Wasserbedarf

Normaler Wasserverbrauch kennzeichnet diesen Plectranthus, Staunässe sollte jedoch vermieden werden, um Wurzelfäulnis zu verhindern.

Beschneiden

Um den buschigen Wuchs zu unterstützen, kann zurückgeschnitten werden. Auch verblühte Blütenstände sollten entfernt werden.

Umtopfen

Regelmäßiges Umtopfen unterstützt das kräftige Wachstum des Gewächses und erneuert die Nährstoffzufuhr.

Frosthärte

Diese Pflanze ist nicht frosthart und muss in kühleren Klimazonen entweder als Einjährige behandelt oder über den Winter im Haus gehalten werden.

Krankheiten & Schädlinge

Problemlos im Großen und Ganzen; jedoch können Blattläuse oder Spinnmilben bei Stress auftreten.

Synonyme

Umfasst Namen wie ‚Weihrauch-Pflanze‘ oder ‚False Boldo‘.

Giftig

Es gibt keine bekannten Giftstoffe, jedoch sollte bei Haushalten mit kleinen Kindern oder Haustieren Vorsicht walten.

Pflege

Stellt geringe Ansprüche und belohnt mit attraktiver Optik und Duft, wenn grundlegende Bedürfnisse wie Licht, Wasser und Nährstoffe befriedigt werden.

Liste Begleitpflanzen

Plectranthus coleoides, ist eine attraktive und pflegeleichte Zimmer- und Gartenpflanze, die sich gut für die Kombination mit verschiedensten Begleitpflanzen eignet. Bei der Wahl der Begleitpflanzen sollten sowohl die Wachstumsbedingungen als auch das ästhetische Zusammenspiel beachtet werden. Hier einige geeignete Pflanzenpartner:

  1. Petunien (Petunia spp.):
  • Eigenschaften: Diese farbenfrohen, reichblühenden Pflanzen gibt es in einer enormen Variationsbreite an Farben.
  • Gründe der Eignung: Petunien und Plectranthus coleoides teilen sich ähnliche Standortansprüche, wie viel Sonnenlicht und gut durchlässige Erde. Die leuchtenden Blüten der Petunie kontrastieren schön mit den eher grünen, laubigen Stängeln des Plectranthus coleoides, was ein dynamisches Gesamtbild ergibt.
  1. Fuchsien (Fuchsia spp.):
  • Eigenschaften: Fuchsien beeindrucken mit ihrer einzigartigen Blütenform und bieten eine Vielfalt an Farbkombinationen.
  • Gründe der Eignung: Fuchsien gedeihen wie Plectranthus coleoides in halbschattigen Lagen und bringen mit ihren hängenden Blüten ein vertikales Element in die Pflanzkombination ein.
  1. Elfenspiegel (Nemesia spp.):
  • Eigenschaften: Elfenspiegel sind kleinblütige, aber sehr reich blühende Pflanzen, die in verschiedenen Farbtönen erhältlich sind.
  • Gründe der Eignung: Ihre kompakte Wuchsform und die Fülle an Blüten machen sie zu einem schönen Kontrast zu den eher losen, leicht überhängenden Zweigen des Plectranthus coleoides. Sie bevorzugen ebenfalls einen sonnigen bis halbschattigen Standort.
  1. Kapkörbchen (Osteospermum spp.):
  • Eigenschaften: Kapkörbchen bieten eine Palette an Blütenfarben, die meist in den kühleren Morgenstunden geöffnet sind.
  • Gründe der Eignung: Diese Pflanzen sind ebenfalls für vollsonnige bis halbschattige Standorte geeignet und stellen ähnliche Bodenansprüche. Ihre daisy-ähnlichen Blüten bilden einen schönen Kontrast zur Textur der Plectranthus-Blätter.
  1. Lobelien (Lobelia erinus):
  • Eigenschaften: Sie bringen mit ihren kleinen, intensiv blauen oder violetten Blüten Farbtupfer in die Pflanzenkombination.
  • Gründe der Eignung: Lobelien kommen gut mit den Licht- und Wasserbedingungen zurecht, die auch Plectranthus bevorzugt. Ihre niedrige, buschige Wuchsform füllt die Zwischenräume zwischen den Hängepflanzen gut aus.
  1. Zauberschnee (Euphorbia ‚Diamond Frost‘):
  • Eigenschaften: Zauberschnee besticht durch seine feinen, schneeweißen Blüten und luftige Wuchsform.
  • Gründe der Eignung: Er erfordert wenig Pflege und passt sich leicht an verschiedene Lichtverhältnisse an, was ihn zu einem unkomplizierten Partner für den Plectranthus macht. Das weiche Weiß der Blüten hebt das Grün des Plectranthus hervorhebend hervor.

Bei der Kombination dieser Pflanzen ist es wichtig, auf ähnliche Bedürfnisse hinsichtlich Wasser, Nährstoffe und Licht zu achten, damit alle Pflanzen in der Partnerschaft gedeihen können. Ein ausgewogenes Zusammenspiel der Wuchsformen und Blütenfarben kann den Garten oder den Wohnraum ästhetisch bereichern.

Pflanzenfamilie

Teil der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae), eine diverse Gruppe aromatischer Pflanzen.

Verwendungen in verschiedenen Umgebungen oder Branchen

Plectranthus coleoides, oft auch als „Mottenkönig“ oder „Variegated Swedish Ivy“ bekannt, ist eine dekorative Pflanze, die in verschiedenen Umgebungen und Branchen für unterschiedliche Zwecke eingesetzt wird. Hier sind einige dieser Verwendungen:

  1. Zierpflanze für die Inneneinrichtung: Aufgrund ihrer hübschen Laubzeichnung und der Fähigkeit, in inneren Räumlichkeiten gut zu gedeihen, wird sie oft als Zimmerpflanze verwendet. Sie kann in Hängekörben oder Töpfen platziert werden und dient somit der Verschönerung von Wohnräumen, Büros und öffentlichen Einrichtungen.
  1. Garten- und Landschaftsgestaltung: Plectranthus coleoides kann in Gärten für Bodenbedeckung oder in Grenzbeeten verwendet werden und ist besonders geeignet für schattige Bereiche, wo andere Pflanzen möglicherweise nicht so gut wachsen. Ihr dichtes Laub kann helfen, Unkrautwachstum zu unterdrücken.
  1. Terrassen und Balkone: Diese Pflanze ist beliebt für die Verwendung in Containern auf Balkonen und Terrassen, wo sie als hängende Pflanze ein attraktives Erscheinungsbild bietet.
  1. Krautergärten: Obwohl Plectranthus coleoides nicht primär für ihre kulinarischen Eigenschaften kultiviert wird, gehört sie zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae), zu der auch viele bekannte Küchenkräuter wie Minze und Basilikum zählen. Einige Plectranthus-Arten werden in bestimmten Kulturen als Gewürz- oder Heilkräuter verwendet.
  1. Duftgarten: Die Pflanze kann Teil eines Duftgartens sein, da einige Plectranthus-Arten angenehm duftendes Laub haben, das beim Berühren einen starken Geruch freisetzt.
  1. Therapeutische und traditionelle Medizin: In einigen Kulturen werden Plectranthus-Arten in der traditionellen Medizin genutzt, obwohl spezifische Anwendungen von Plectranthus coleoides hierbei nicht gut dokumentiert sind.
  1. Pflanzenzucht und Verkauf: Gärtner und Baumschulen kultivieren Plectranthus coleoides als eine attraktive, pflegeleichte Pflanze zur Ergänzung ihres Angebots. Sie ist für ihre leichte Vermehrung durch Stecklinge bekannt und ist somit ein guter Kandidat für die Massenproduktion.

In der Regel werden die ästhetischen Qualitäten der Pflanze und ihre leichte Pflege bei Verwendungen in den verschiedenen Branchen besonders geschätzt. Weniger bekannt ist Plectranthus coleoides für industrielle oder pharmazeutische Anwendungen, und wissenschaftliche Forschung zu spezifischen extraktiven oder bioaktiven Verbindungen ist eher selten.

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Plectranthus 'Variegata' grün-weiß, Topf -Ø 12 cm, 6er-Set
3 Bewertungen
Plectranthus 'Variegata' grün-weiß, Topf -Ø 12 cm, 6er-Set
  • EDLE SCHMUCKPFLANZE: Der Harfenstrauch, Plectranthus coleoides 'Variegata', im Pflanztopf mit 12 cm ist eine pflegeleichte Blattschmuckpflanze für die Sommerbepflanzung mit angenehmem Duft und eine natürliche Motten- und Mückenabwehr. Pflanzen bitte vor Frost schützen.
  • PFLEGE: Sie können den Harfenstrauch übrigens auch als Zimmerpflanze pflegen. Diese immergrüne Pflanze stammt ursprünglich aus Ostindien und ist wärmeliebend. Die Weihrauchpflanze fühlt sich in sonnigen, halbschattigen und schattigen Lagen wohl. An die Bodenbeschaffenheit stellt der Mottenkönig keine besonderen Ansprüche und kann unter anderem in Lehm- und Sandböden kultiviert werden.
  • IM GARTEN: Das Aroma des Harfenstrauchs vertreibt Mücken und Motten – daher auch der Name 'Mottenkönig”. Nicht zufällig ist der Plectranthus coleoides 'Variegata' an lauen Sommerabenden auf Terrassen
Bestseller Nr. 2
Portal Cool 6X n Plectranthus Ciliatus Nico Perennial, Mild Frost wider
  • 6X Stecker Pflanzen Plectranthus Ciliatus Nico Perennial, Mild Frost wider
  • Rückgabe der Ware ist nicht verfügbar
  • Wir verkaufen nur Samen
Bestseller Nr. 3
Portal Cool 2 Plectranthus Talee Incenso Colioides Variegata impianto
  • Wie im Bild gezeigt
  • Einfach zu züchten
  • Artikelzustand Neu

Letzte Aktualisierung am 18.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API