Die Ruhmeskrone, botanisch Gloriosa superba genannt, ist eine exotisch anmutende Kletterpflanze aus der Familie der Zeitlosengewächse (Colchicaceae). Mit ihrer auffallenden Blütenform, die an eine Flamme erinnert und ihren leuchtenden Farbtönen von Gelb über Orange bis hin zu intensivem Rot, ist sie eine Bereicherung für jeden Garten. Ursprünglich beheimatet in Afrika und Teilen Asiens, hat sich die Ruhmeskrone dank ihrer spektakulären Blüten auch in anderen Regionen als Zierpflanze etabliert.

Wuchs

Die Pflanze zeichnet sich durch ihre rankenden Triebe aus, welche eine Länge von bis zu 2-3 Metern erreichen können. Sie entwickelt knollenartige Wurzeln, die als Speicherorgane dienen.

Aussäen und Einpflanzen

Die Vermehrung erfolgt in der Regel durch Teilung der Knollen im Frühjahr. Samen können nach der Reifezeit entnommen und ausgesät werden. Der Prozess erfordert Geduld, da die Keimung einige Wochen in Anspruch nehmen kann.

Blätter

Die Blätter der Ruhmeskrone sind lanzettlich, glänzend und haben eine zarte Textur. Sie umschlingen mit ihrer Tendrilspitze Stützen und ermöglichen so das Klettern der Pflanze.

Blütezeit

Die beeindruckende Blütezeit der Ruhmeskrone liegt typischerweise zwischen Juli und September.

Standort

Die Kletterpflanze bevorzugt einen warmen, sonnigen bis halbschattigen Standort. Vollsonne kann toleriert werden, solange der Boden ausreichend feucht gehalten wird.

Boden & PH-Wert

Ein lockerer, nährstoffreicher und gut durchlässiger Boden ist ideal. Ein neutraler bis leicht saurer pH-Wert wird bevorzugt.

Wasserbedarf

Während der Wachstums- und Blütezeit sollte die Ruhmeskrone regelmäßig und ausreichend bewässert werden. Staunässe ist jedoch zu vermeiden, da sie zu Knollenfäule führen kann.

Beschneiden

Ein Rückschnitt ist kaum notwendig. Abgestorbene Triebe können nach der Blütezeit entfernt werden.

Umtopfen

Umtopfmaßnahmen sollten vorgenommen werden, wenn die Knolle zu groß für den aktuellen Topf wird oder das Substrat ausgetauscht werden muss.

Frosthärte

Die Ruhmeskrone ist nicht frosthart. Die Knollen müssen vor dem ersten Frost ausgegraben und an einem frostfreien Ort überwintert werden.

Krankheiten

Sie kann von üblichen Pflanzenkrankheiten wie Fäulnis oder von Schädlingen befallen werden, besonders wenn die Standortbedingungen nicht ideal sind.

Verwendung

Häufig findet sie als Zierpflanze in Gärten, auf Terrassen und Balkonen Verwendung, wo sie an einer Rankhilfe hochklettern kann.

Synonyme

Ein bekanntes Synonym für Gloriosa superba ist Prachtlilie.

Giftig

Alle Pflanzenteile der Ruhmeskrone sind giftig. Sie enthalten Colchicin und sind daher bei Verschlucken gesundheitsschädlich.

Pflege

Regelmäßiges Gießen und Düngen während der Wachstumsphase sowie das Vermeiden von Frost sind entscheidend für eine gesunde Pflanze.

Liste Begleitpflanzen

  1. Lavendel (Lavandula) Beschreibung: Lavendel ist eine stark duftende Pflanze mit lila Blüten, die Insekten anzieht und ein angenehmes Aroma im Garten verbreitet. Er kann helfen, Schädlinge fernzuhalten und bietet einen schönen Kontrast zu den leuchtenden Blüten der Ruhmeskrone.
  1. Tagetes (Tagetes) Beschreibung: Bekannt als Studentenblume, wirken Tagetes abschreckend auf bestimmte Bodenschädlinge und begünstigen das Wachstum von Nachbarpflanzen. Ihre leuchtenden gelb-orange Blüten harmonieren mit den farbenfrohen Blüten der Ruhmeskrone.
  1. Salbei (Salvia officinalis) Beschreibung: Salbei ist ein mehrjähriges Kraut mit grau-grünem Laub und blauen bis violetten Blüten. Es ist nützlich für die Abwehr von Schädlingen und kann durch sein buschiges Wachstum Lücken im Garten auffüllen.
  1. Sonnenhut (Echinacea) Beschreibung: Mit seinen auffälligen, korbartigen Blüten stärkt der Sonnenhut das Immunsystem und ist daher wertvoll für viele Insekten. Die Pflanze fördert die Biodiversität und Gesundheit im Garten.
  1. Ziergräser (wie Miscanthus oder Pennisetum) Beschreibung: Ziergräser bieten mit ihrem hohen Wuchs und linearen Blättern einen schönen Hintergrund oder Kontrast zu den exotischen Blüten der Ruhmeskrone. Sie sind pflegeleicht und bieten einen strukturellen Element im Garten.
  1. Ringelblume (Calendula officinalis) Beschreibung: Die Ringelblume ist nicht nur wegen ihrer leuchtenden Blüten beliebt, sondern auch wegen ihrer heilenden Eigenschaften. Sie fördert die Bodengesundheit und schützt die Ruhmeskrone vor Schädlingen.
  1. Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) Beschreibung: Die Kapuzinerkresse ist eine pflegeleichte, schnell wachsende Pflanze mit essbaren Blüten. Sie ist eine ausgezeichnete Bodendeckerin und kann helfen, Schädlinge wie Blattläuse von der Ruhmeskrone fernzuhalten.
  1. Staudenphlox (Phlox paniculata) Beschreibung: Mit seinen dichten, duftenden Blütenständen ergänzt der Staudenphlox die exotischen Blüten der Ruhmeskrone und hilft, einen durchgehenden Blütenflor im Garten zu schaffen.
  1. Farn (wie Asplenium, Athyrium oder Polystichum) Beschreibung: Farne bringen mit ihrem fein geschlitzten Laub eine filigrane Textur in den Garten und dienen als schönes Unterholz für prächtigere Blühpflanzen wie die Ruhmeskrone. Sie bevorzugen schattige Standorte.
  1. Schmetterlingsstrauch (Buddleja) Beschreibung: Der Schmetterlingsstrauch zieht mit seinen länglichen Blütenständen Schmetterlinge und andere nützliche Insekten an. Er bietet eine gute Rückendeckung für die Ruhmeskrone und fördert ein gesundes Ökosystem im Garten.

Beim Pflanzen dieser Begleitpflanzen sollten Sie immer darauf achten, dass die Bedürfnisse aller Pflanzen im Hinblick auf Licht, Wasser und Bodenbeschaffenheit berücksichtigt werden. Die Ruhmeskrone bevorzugt beispielsweise einen gut durchlässigen, humusreichen Boden und eine vollsonnige bis halbschattige Lage.

Pflanzenfamilie

Die Ruhmeskrone gehört zur Pflanzenfamilie der Zeitlosengewächse (Colchicaceae).

Produktempfehlung

Zimmerpflanze"> Bestseller Nr. 1
Fangblatt - Gloriosa rothschildiana - rote Ruhmeskrone - loses Rhizom ca. 10 cm lang - exotische Zimmerpflanze
  • BLICKFANG - Die kräftig roten Blüten sind ein Blickfang in jedem hellen Zimmer. Sie können diese sogar als Schnittblumen verwenden und wundervoll in Ihrer Wohnung in Szene setzen
  • LANGE FREUDE - Die Ruhmeskrone ist eine mehrjährige Pflanze und stammt aus dem tropischen Afrika und blüht bei uns im Sommer / Herbst.
  • TOP QUALITÄT - Sie erhalten eine extra große blühfähige, fingerdicke Knolle der Ruhmeskrone mit ca. 10 cm Länge (lose Zwiebel ohne Laub)
Bestseller Nr. 2
Stk - 5x Gloriosa superba Ruhmeskrone Garten Pflanzen - Samen A13 - Seeds & Plants Shop by Ipsa
  • Wir haben alles für Sie da, um Ihren Garten oder Ihren Wohnbereich zu einem Unikat zu machen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Pflanzung und freuen uns schon mit Ihnen auf die neue Blüte.
  • Sie bekommen hier, wie in der Artikelüberschrift und (Produktbeschreibungen) deklariert, FRISCHE SAMEN / SAATGUT / SÄMEREIEN des gekauften Artikels (siehe Bilder).
  • Lagerung und Haltbarkeit Bei dichter Lagerung sowie unter trockenen und dunklen Bedingungen können geöffnete Beutel mindestens ein Jahr gelagert werden.
Bestseller Nr. 3
Gloriosarhizome : Gloriosa rothschildiana Ruhmeskrone 1 Rhizom
2 Bewertungen
Gloriosarhizome : Gloriosa rothschildiana Ruhmeskrone 1 Rhizom
  • Gloriosarhizome : Gloriosa rothschildiana Ruhmeskrone
  • 1 Rhizom
  • anspruchslos und pflegeleicht

Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API