Das Strauch-Fingerkraut (Potentilla fruticosa) ist ein laubabwerfender Strauch, der für seine hübschen, meist gelben Blüten und seine vielseitige Verwendbarkeit in Gärten geschätzt wird.

Wuchs

Der Strauch-Fingerkraut ist ein kompakter, aufrecht wachsender Strauch, der normalerweise eine Höhe von 60 bis 120 Zentimetern erreicht. Er bildet dichte Büsche mit zahlreichen Zweigen.

Aussäen und Einpflanzen

Die Vermehrung erfolgt durch Stecklinge oder durch das Pflanzen von Containerpflanzen. Er bevorzugt gut durchlässige Böden und sonnige Standorte.

Blätter

Die Blätter sind handförmig geteilt und haben in der Regel fünf gezähnte Blättchen. Sie sind grün und behalten oft ihre Farbe bis in den Herbst.

Blütezeit

Die Blüten erscheinen von Frühling bis Herbst und sind meist gelb, es gibt jedoch auch Sorten mit weißen oder orangefarbenen Blüten. Die Blüten sind einfach oder halbgefüllt.

Standort

Das Gewächs gedeiht am besten in voller Sonne, kann aber auch leicht im Halbschatten wachsen.

Boden & PH-Wert

Die Pflanze bevorzugt gut durchlässige, leicht saure bis neutrale Böden.

Wasserbedarf

Der Potentilla fruticosa benötigt regelmäßige Bewässerung, insbesondere während trockener Perioden. Es ist wichtig, Staunässe zu vermeiden.

Beschneiden

Ein leichter Rückschnitt nach der Blüte fördert die Verzweigung und hält den Strauch kompakt.

Umtopfen

Ein Umtopfen ist normalerweise nicht oft erforderlich, es sei denn, der Strauch wird zu groß für seinen aktuellen Container.

Frosthärte

Der Potentilla fruticosa ist winterhart und übersteht Frost gut.

Krankheiten

Die Pflanze ist in der Regel robust und wenig anfällig für Krankheiten. Eine gute Luftzirkulation kann jedoch dazu beitragen, Krankheitsprobleme zu minimieren.

Verwendung

Eignet sich gut als Zierstrauch in Gärten, auf Hängen und als Bodendecker. Es ist auch eine beliebte Pflanze für Landschaftsbepflanzungen.

Synonyme

Busch-Fingerkraut, Buschpotentille

Giftig

Strauch-Fingerkraut ist nicht als giftig bekannt und wird normalerweise nicht als giftig für Menschen oder Tiere betrachtet.

Pflege

Die Pflege umfasst regelmäßiges Gießen, Düngen im Frühjahr und gelegentlichen Rückschnitt, um die Form zu erhalten.

Liste Begleitpflanzen

Passt gut zu anderen Ziersträuchern und Stauden in gemischten Pflanzungen.

Pflanzenfamilie

Rosengewächse (Rosaceae)

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
1 x Potentilla fruticosa 'Kobold' (Fingerstrauch) BLÜHENDE HECKE ab 1,79 € pro Stück
7 Bewertungen
1 x Potentilla fruticosa 'Kobold' (Fingerstrauch) BLÜHENDE HECKE ab 1,79 € pro Stück
  • Potentilla fruticosa 'Kobold' / Fingerstrauch
  • Topfgröße: 9x9 cm (0,5 Liter)
  • Wuchshöhe: ca 60 cm
Bestseller Nr. 2
BALDUR Garten Fingerstrauch 'Goldfinger' Fingerkraut, 5 Pflanzen Potentilla fruticosa
13 Bewertungen
BALDUR Garten Fingerstrauch 'Goldfinger' Fingerkraut, 5 Pflanzen Potentilla fruticosa
  • Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 15-20 cm hoch
  • Standort: Sonne, Blütezeit: Juni-Oktober
  • Wuchshöhe: 1-1,50 m, Pflanzabstand: 60 cm
Pfeilblatt (Alocasia, Alocasia sanderana)
Pfennigbaum
Pfennigkraut
Pfingstrose
Pfirsichbaum
Pflaumenbaum
Peitschenkaktus (Aporocactus flagelliformis)
Peyotl (Lophophora williamsii)
Pfeifenblume
Polemonium caeruleum

Letzte Aktualisierung am 27.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API