Polyscias balfouriana, auch als Balfour-Aralie oder Gerandete Aralie bekannt, ist eine beliebte Zimmerpflanze mit attraktiven, gefiederten Blättern. Diese Pflanze wird für ihre Schönheit und Luftreinigungseigenschaften geschätzt.

Wuchs

Die Balfour-Aralie hat einen aufrechten, buschigen Wuchs und bildet eine kompakte Struktur. Die Pflanze kann eine moderate Höhe erreichen und ist für den Anbau in Töpfen geeignet.

Aussäen und Einpflanzen

Die Vermehrung erfolgt durch Stecklinge. Die Pflanze bevorzugt einen hellen, indirekten Lichtstandort und gut durchlässige Blumenerde.

Blätter

Die Blätter sind gefiedert und haben eine charakteristische dunkelgrüne Farbe. Die Blätter sind oft gerandet und tragen zur Attraktivität der Pflanze bei.

Blütezeit

In Innenräumen blüht das Gewächs selten, und wenn sie es tut, sind die Blüten unscheinbar und haben keine besondere dekorative Bedeutung.

Standort

Die Pflanze bevorzugt einen hellen, indirekten Lichtstandort, kann aber auch in Bereichen mit mittlerer Helligkeit gedeihen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden.

Boden & PH-Wert

Gut durchlässige Blumenerde ist ideal. Der pH-Wert sollte im leicht sauren bis neutralen Bereich liegen.

Wasserbedarf

Die Balfour-Aralie benötigt regelmäßige Bewässerung. Der Boden sollte gleichmäßig feucht gehalten werden, und Staunässe sollte vermieden werden.

Beschneiden

Ein leichter Rückschnitt fördert die Verzweigung und hilft dabei, eine kompakte Form zu bewahren. Verwelkte oder beschädigte Blätter können ebenfalls entfernt werden.

Umtopfen

Das Umtopfen ist erforderlich, wenn die Pflanze zu groß für ihren aktuellen Topf wird. Dies sollte alle paar Jahre erfolgen.

Frosthärte

Das Gewächs ist nicht winterhart und sollte vor kühlen Temperaturen geschützt werden. Sie eignet sich am besten als Zimmerpflanze.

Krankheiten

Die Pflanze ist anfällig für Spinnmilben und kann bei unzureichender Luftfeuchtigkeit davon betroffen sein. Regelmäßige Kontrolle und geeignete Maßnahmen sind wichtig.

Verwendung

Die Balfour-Aralie eignet sich gut als dekorative Zimmerpflanze in Wohnräumen, Büros oder öffentlichen Einrichtungen.

Synonyme

Polyscias balfouriana ist auch als Gerandete Aralie bekannt.

Giftig

Es gibt keine bekannten Giftigkeitsprobleme mit Polyscias balfouriana, aber Vorsicht ist geboten, insbesondere wenn kleine Kinder oder Haustiere in der Nähe sind.

Pflege

Die Pflege erfordert regelmäßige Bewässerung, gelegentliche Düngergaben im Frühjahr und gegebenenfalls einen leichten Rückschnitt.

Liste Begleitpflanzen

Sie kann gut mit anderen Zimmerpflanzen wie Ficus, Schefflera oder Zamioculcas kombiniert werden.

Pflanzenfamilie

Polyscias balfouriana gehört zur Familie der Araliengewächse (Araliaceae).

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Weißbunte Fiederaralie - Polyscias balfouriana - pflegeleichte Zimmerpflanze - 12cm Topf
  • Fiederaralie - Polyscias balfouriana - Exotische Eleganz für dein Zuhause!
  • Tauche ein in die Welt der exotischen Eleganz mit Polyscias balfouriana, auch bekannt als "Balfour-Aralie".
  • Diese Zimmerpflanze begeistert mit einem üppigen Blattwerk und einer charmanten Ausstrahlung.
Bestseller Nr. 2
Zimmerpflanze von Botanicly – Fiederaralie in anthrazitfarbenem Übertopf als Set – Höhe: 50 cm – Polyscias Balfouriana
6 Bewertungen
Zimmerpflanze von Botanicly – Fiederaralie in anthrazitfarbenem Übertopf als Set – Höhe: 50 cm – Polyscias Balfouriana
  • Pflanzenhöhe (inklusive Topf): 50 cm
  • Lieferung enthält eine echte Pflanze in einem Designer Übertopf
  • Topfgröße Ø: 17 cm
Bestseller Nr. 3
Federbusch (Celosia argentea)
Felsblockkaktus (Ariocarpus fissuratus)
Feuerkolben (Arisaema candidissimum)
Fiederaralie

Letzte Aktualisierung am 5.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API