Phragmites australis, allgemein als Schilfrohr bekannt, ist eine robuste, ausdauernde Pflanze, die in Feuchtgebieten auf der ganzen Welt vorkommt. Ihr vielseitiger Einsatzbereich reicht von der ökologischen Reinigung von Gewässern bis zur Verwendung in Gärten zur Schaffung von Sichtschutzzonen.

Wuchs

Schilfrohr zeichnet sich durch seinen aufrechten, hohen Wuchs aus. Die Halme können beträchtliche Höhen erreichen und bilden oft dichte Bestände.

Aussäen und Einpflanzen

Die Vermehrung erfolgt in der Regel durch Samen oder Rhizomteilung. Schilfrohr kann leicht aus Samen ausgesät werden, während Rhizome eine schnelle Methode zur Vermehrung darstellen.

Blätter

Die Blätter sind lang und schmal. Sie bilden an den Halmen dichte Büschel und haben eine grüne Farbe.

Blütezeit

Die Blütezeit erstreckt sich von Sommer bis Herbst. Die charakteristischen federartigen Blütenstände schmücken die Spitzen der Halme.

Standort

Das Gewächs gedeiht am besten in feuchten Gebieten wie Ufern von Gewässern, Teichen oder feuchten Wiesen. Es kann jedoch auch in normalen Gärten wachsen, wenn der Boden ausreichend feucht ist.

Boden & PH-Wert

Schilfrohr ist anpassungsfähig und gedeiht in einer Vielzahl von Böden. Ein neutraler bis leicht alkalischer PH-Wert wird bevorzugt.

Wasserbedarf

Die Pflanze benötigt regelmäßig Feuchtigkeit und gedeiht am besten in gut durchfeuchteten Böden. In trockenen Perioden ist zusätzliches Gießen erforderlich.

Beschneiden

Ein jährlicher Rückschnitt nach der Blütezeit fördert die Gesundheit der Pflanze und verhindert, dass sie zu invasiv wird.

Umtopfen

Das Gewächs muss in der Regel nicht umgetopft werden, es sei denn, es wird zur Kontrolle des Wachstums oder zur Erneuerung des Bodens benötigt.

Frosthärte

Schilfrohr ist winterhart und kann auch kalte Temperaturen gut überstehen.

Krankheiten

In der Regel resistent gegenüber den meisten Krankheiten. Bei zu viel Feuchtigkeit kann jedoch Wurzelfäule auftreten.

Verwendung

Schilfrohr wird häufig in Landschaftsarchitekturprojekten eingesetzt, um Sichtschutzzonen zu schaffen. Es dient auch zur ökologischen Reinigung von Wasser in Feuchtgebieten.

Synonyme

Phragmites australis wird auch als Gemeines Schilf oder Rohrglanzgras bezeichnet.

Giftig

Schilfrohr ist nicht bekannt für seine Toxizität und wird oft in der Nähe von Wasserquellen ohne Bedenken verwendet.

Pflege

Die Pflege ist minimal, erfordert jedoch regelmäßige Inspektionen auf Krankheiten oder übermäßiges Wachstum. Um Schilfrohr erfolgreich zu kultivieren, ist es wichtig, einen feuchten Standort zu wählen und regelmäßig auf mögliche Krankheiten oder übermäßiges Wachstum zu überprüfen.

Liste Begleitpflanzen

Schilfrohr kann gut mit anderen Feuchtgebietspflanzen wie Sumpf-Schwertlilien oder Wasserlinsen kombiniert werden.

Pflanzenfamilie

Phragmites australis gehört zur Familie der Süßgräser (Poaceae).

 

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
WASSERPFLANZEN WOLFF - 4er-Set im Gratis-Pflanzkorb - Phragmites australis 'Variegatus' - Schilf, grün-weiß-gelb gestreift - winterhart
8 Bewertungen
WASSERPFLANZEN WOLFF - 4er-Set im Gratis-Pflanzkorb - Phragmites australis 'Variegatus' - Schilf, grün-weiß-gelb gestreift - winterhart
  • Die perfekte Menge für eine wirkungsvolle Bepflanzung. Das 4er-Set im passgenauen Gratis-Pflanzkorb (19cm x 19cm x 9cm) ist sekundenschnell fix und fertig einsetzbar. Nur die 4 Töpfe entfernen, im Pflanzkorb platzieren und in den Gartenteich einsetzen. Kein Auffüllen mit teurer Wasserpflanzenerde mehr nötig!
  • Dieses winterharte Süßgras hat gold-gelb längsgestreifte Blätter, die schön zu den vorherrschenden Grüntönen des Wassergartens kontrastieren. Es ist zur Uferbefestigung und zur Bildung von Schutzzonen für Tiere im Uferbereich besonders geeignet. Aktiver Naturschutz: Diese Pflanze ist laut dem Bundesamt für Naturschutz auf der 'Hitliste der Schmetterlingsfutterpflanzen'!
  • Klärpflanze! Entzieht dem Wasser überschüssige Nährstoffe, reichert es mit Sauerstoff an und verbessert so die Wasserqualität (weniger Algenwachstum).
Bestseller Nr. 2
4er-Set im Gratis-Pflanzkorb - Phragmites australis - Schilf - Repositionspflanze - Wasserpflanzen Wolff
2 Bewertungen
4er-Set im Gratis-Pflanzkorb - Phragmites australis - Schilf - Repositionspflanze - Wasserpflanzen Wolff
  • Die perfekte Menge für eine wirkungsvolle Bepflanzung. Das 4er-Set im passgenauen Gratis-Pflanzkorb (19cm x 19cm x 9cm) ist sekundenschnell fix und fertig einsetzbar. Nur die 4 Töpfe entfernen, im Pflanzkorb platzieren und in den Gartenteich einsetzen. Kein Auffüllen mit teurer Wasserpflanzenerde mehr nötig!
  • Dieses einheimische, winterhart, stark wüchsige Süßgras ist für die Rekultivierung von Gewässern, zur Uferbefestigung und zur Bildung von Schutzzonen für Tiere im Uferbereich besonders wichtig. Aktiver Naturschutz: Diese Pflanze ist laut dem Bundesamt für Naturschutz auf der 'Hitliste der Schmetterlingsfutterpflanzen'!
  • Klärpflanze! Entzieht dem Wasser überschüssige Nährstoffe, reichert es mit Sauerstoff an und verbessert so die Wasserqualität (weniger Algenwachstum).
Bestseller Nr. 3
Schilfrohr -Phragmites australis- 20 Samen -Uferpflanze,Sumpfpflanze- Bis zu 4 Meter Hoch
1 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 25.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API