Die Malva sylvestris, auch als Wilde Malve bekannt, ist eine attraktive und weitverbreitete Wildblume. Sie gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae) und ist sowohl für ihre hübschen Blüten als auch für ihre medizinischen Eigenschaften geschätzt. In Gärten wird sie oft wegen ihrer robusten und unkomplizierten Natur und ihres dichten Wuchses geschätzt. Mit ihren markanten, purpurfarbenen Blüten bereichert die Wilde Malve von Frühsommer bis Herbst das Gartenbild.

Wuchs

Die Pflanze erreicht eine Höhe von etwa 30 bis 120 Zentimetern. Ihr Wuchs ist aufrecht und buschig, wobei die verholzenden Stängel mit der Zeit eine gute Struktur bilden.

Aussäen und Einpflanzen

Die Aussaat kann direkt ins Freiland von April bis Juni erfolgen. Die Setzlinge können auch im Frühjahr in Töpfen gezogen und nach den letzten Frösten ausgepflanzt werden. Ein Pflanzabstand von etwa 30 bis 50 Zentimetern ist empfehlenswert.

Blätter

Die Blätter sind dunkelgrün, herzförmig bis rundlich, und an den Rändern gekerbt. Sie verleihen der Pflanze eine dekorative Note.

Blütezeit

Die Blütezeit erstreckt sich von Mai bis September, wobei die einzelnen Blüten in den Achseln der Laubblätter erscheinen und eine typische Form mit fünf Blütenblättern aufweisen, die oft dunkle Adern haben.

Standort

Bevorzugt wird ein sonniger bis halbschattiger Standort. Die Malve ist nicht sehr wählerisch, was das Licht angeht, und gedeiht auch in leichtem Schatten gut.

Boden & PH-Wert

Ein nahrhafter, gut durchlässiger Boden ist ideal. Der PH-Wert sollte leicht sauer bis neutral sein.

Wasserbedarf

Die Pflanze hat einen moderaten Wasserbedarf. Staunässe sollte vermieden werden, aber in Trockenperioden ist regelmäßiges Gießen notwendig.

Beschneiden

Verblühte Stängel können regelmäßig entfernt werden, um eine zweite Blüte zu fördern. Im Frühjahr kann die Pflanze zurückgeschnitten werden, um einen kompakten Wuchs zu begünstigen.

Umtopfen

Bei Kübelhaltung sollte die Malve alle paar Jahre umgetopft werden, um ihr frische Erde und mehr Platz für das Wurzelwachstum zu bieten.

Frosthärte

Sie ist winterhart und übersteht Temperaturen bis zu etwa -25°C ohne Probleme.

Krankheiten

Typische Krankheiten sind Rost und Mehltau. Gute Pflege und Standortauswahl können helfen, diese zu vermeiden.

Verwendung

Sie wird häufig als Zierpflanze in Staudenbeeten verwendet und ist zudem eine alte Heilpflanze, die bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt wird.

Synonyme

Ein bekanntes Synonym ist Malva vulgaris.

Giftig

Die Pflanze ist nicht giftig und wird sogar in der Küche zur Zubereitung von Salaten oder als Heilkraut verwendet.

Pflege

Die Malve ist anspruchslos und pflegeleicht. Regelmäßiges Gießen und das Entfernen von Verblühtem genügen, um sie gesund und blühfreudig zu halten.

Liste Begleitpflanzen

Partnerpflanzen können beispielsweise Salbei, Lavendel und andere trockenheitstolerante Stauden sein.

Pflanzenfamilie

Die Wilde Malve gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae), die sich durch eine Vielzahl von Arten in unterschiedlichen Klimazonen auszeichnet.

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
500 Samen Wilde Malve Malva sylvestris Bienenweide Wildblume winterhart
  • Die Wilde Malve gehört zu den ältesten und bekanntesten Nutzpflanzen, die vielseitig Verwendung finden. Aber sie ist auch eine dekorative und anspruchslose Sommerblume für den Garten und eine Kübelhaltung.
  • Die Blüten haben eine mittelrosa Farbe und leuchten in der Zeit von Mai bis Oktober in Büscheln. Die Wilde Malve bezaubert vor allem durch den reichlichen Blütennachschub während der Wachstumsperiode.
  • Eine Anzuchtanleitung wird mitgeliefert
Bestseller Nr. 2
Wilde Malve - Dunkelviolett - Bienenweide - Malva sylvestris var. Sylvestris - Zier-/Arzneipflanze - 250 Samen
  • Die angezeigten Versandkosten fallen pauschal nur 1x an - ganz egal, wie viele Artikel gekauft werden. Ab einem Warenwert von 16,00 € versenden wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
  • 1 Portion = 250 Samen
  • Wir versenden die Samen mit einer detaillierten Aussaat- / Pflegeanleitung und einem beschreibbaren Pflanzensteckschild.
Bestseller Nr. 3
Wilde Malve Malva sylvestris 50 Samen
  • Die Versandkosten fallen pauschal nur 1x an - ganz egal, wie viele Artikel Sie kaufen. Ab einem Warenwert von 16,00 € versenden wir innerhalb Deutschlands portofrei
  • mind. 50 Samen pro Portion
  • mit Anzuchtanleitung
Madagaskar Jasmin (Stephanotis floribunda)
Madagaskarpalme (Pachypodium lamberti)
Magnolia soulangeana
Mahonia aquifolium
Majorana hortensis
Malabar-Kardamom (Elettaria cardamomum)
Malus domestica

Letzte Aktualisierung am 25.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API