Irisblumen, auch als Schwertlilien bekannt, gehören zur Gattung Iris innerhalb der Familie der Iridaceae. Es gibt etwa 300 Arten von Iris, die in vielfältigen Formen, Größen und Farben existieren. Die verschiedenen Arten können in zwei große Gruppen unterteilt werden: Rhizom-Iris und Knollen-Iris.

Rhizom-Iris

Die Rhizom-Iris sind dadurch gekennzeichnet, dass sie ihr Wachstum aus einem horizontal wachsenden Wurzelstock, dem sogenannten Rhizom, beziehen. Diese Gruppe umfasst sowohl die Bart-Iris (Iris barbata) als auch die Schwert-Iris (Iris ensata).

  1. Bart-Iris (Iris barbata):
  • Merkmale: Bart-Iris zeichnen sich durch ihre bärtigen Blütenblätter aus, die an den Fallblättern einen haarähnlichen Schopf tragen. Sie haben häufig kräftige Farben und präsentieren sich in einem breiten Farbspektrum von Weiß über Gelb, Blau, Lila bis hin zu fast Schwarz.
  • Lebensraum: Ursprünglich stammen sie aus Südeuropa bis Zentralasien, sind aber heute weltweit als Zierpflanzen verbreitet. Sie bevorzugen sonnige Standorte mit gut durchlässigen Böden.
  • Besondere Eigenschaften: Aufgrund ihrer großen, auffälligen Blüten sind sie beliebte Gartenpflanzen und werden häufig in Züchtungen für ornamentale Zwecke verwendet.
  1. Schwert-Iris (Iris ensata):
  • Merkmale: Die Schwert-Iris ist bekannt für ihre breiten, schwertartigen Blätter und großen Blüten, die meistens in Schattierungen von Blau, Violett und Weiß zu finden sind.
  • Lebensraum: Die Pflanze ist in Japan, China und Korea heimisch und wächst oft an feuchten Standorten wie Teichrändern oder in sumpfigen Wiesen.
  • Besondere Eigenschaften: Schwert-Iris sind besonders wasserresistent und brauchen einen feuchteren Boden um gut zu gedeihen. Sie sind beliebt für die Gestaltung von Wassergärten und Teichufern.

Knollen-Iris

Knollen-Iris, wie die Holländische Iris (Iris × hollandica) und die Netz-Iris (Iris reticulata), vermehren sich über unterirdische Knollen.

  1. Holländische Iris (Iris × hollandica):
  • Merkmale: Diese Hybride zeichnet sich durch ihre auffälligen Blüten in Blau-, Weiß- und Gelbtönen aus. Die Blütenblätter sind oft zweifarbig und werden von dunkleren Adern durchzogen.
  • Lebensraum: Ursprünglich durch Kreuzung in den Niederlanden entstanden, wächst die Holländische Iris in gemäßigten Klimazonen und ist eine beliebte Frühlingsblume in Gärten und als Schnittblume.
  • Besondere Eigenschaften: Die Knollen der Holländischen Iris sind winterhart, jedoch freuen sie sich im Anpflanzjahr über einen Winterschutz durch Laub oder Reisig.
  1. Netz-Iris (Iris reticulata):
  • Merkmale: Diese kleine, frühblühende Irisart besitzt intensiv gefärbte Blüten, die oft in Purpur- und Blautönen erscheinen. Ein auffälliges Merkmal ist das netzartige Muster auf der äußeren Hülle der Knollen, woraus auch ihr Name resultiert.
  • Lebensraum: Die Netz-Iris kommt ursprünglich aus Regionen des mittleren Ostens, wie der Türkei und dem Kaukasus, und bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte mit gut durchlässigen Böden.
  • Besondere Eigenschaften: Trotz ihrer zarten Erscheinung ist die Netz-Iris relativ robust und eignet sich hervorragend zur Gruppenbepflanzung in Steingärten oder in Frühlingsbeeten.

Die wesentlichen Unterschiede zwischen Rhizom-Iris und Knollen-Iris liegen in ihrer Wuchsform, der Art ihrer Vermehrung und teilweise in ihren bevorzugten Lebensräumen sowie in ihrer Blütezeit.

Rhizom-Iris:

  • Vermehrung und Wachstum erfolgen über ein horizontales Wurzelstück, das Rhizom.
  • Arten wie die Bart-Iris und die Schwert-Iris gehören zu dieser Gruppe.
  • Sie zeigen vielfach großblütige und verschiedenfarbige, manchmal bärtige Blüten.
  • Ihr Lebensraum reicht von sonnigen bis zu feuchten Standorten.
  • Bart-Iris sind weltweit als Zierpflanzen verbreitet und benötigen gut durchlässige Böden.
  • Schwert-Iris wachsen natürlich in feuchten Umgebungen, wie an Teichrändern.

Knollen-Iris:

  • Sie verfügen über Knollen als ihre Speicher- und Vermehrungsorgane.
  • Beispiele für diese Gruppe sind die Holländische Iris und die Netz-Iris.
  • Ihre Blüten erscheinen oft intensiv gefärbt und können zweifarbig sein; bei der Netz-Iris sind diese eher klein.
  • Holländische Iris werden gern für Gemäßigte Klimazonen als Frühlingsblumen genutzt, die Netz-Iris bevorzugt sonnige bis halbschattige Lagen.
  • Knollen-Iris blühen allgemein früh im Jahr und können auch zur Bepflanzung in Steingärten dienen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Rhizom-Iris ein breites Spektrum an Lebensräumen besiedeln und vor allem für ihre diversen und oft großblumigen Erscheinungen bekannt sind, während Knollen-Iris sich durch ihre frühe Blütezeit und die Anpassungsfähigkeit an verschiedene Lichtverhältnisse auszeichnen, aber oft eine etwas zartere Statur aufweisen. Beide Gruppen werden wegen ihrer schönen Blüten geschätzt und sind weltweit beliebt.

Produktempfehlung

Schwertlilie Sunpfiris Teichpflanze winterhart Wasserpflanze"> Bestseller Nr. 1
4 schöne Pflanzen gelbe Sumpfschwertlilie Sumpfschwertlilie Iris Iris Schwertlilie Sunpfiris Teichpflanze winterhart Wasserpflanze
3 Bewertungen
4 schöne Pflanzen gelbe Sumpfschwertlilie Sumpfschwertlilie Iris Iris Schwertlilie Sunpfiris Teichpflanze winterhart Wasserpflanze
  • die Sumpfschwertlilie ist eine einhemische Sumpfpflanze, welche sich besonders im Sumpfegebieten oder in der Flachwasserzone des Teiches sehr wohl fühlt
  • Sie erhalten 4 bereits große Pflanzen je ca. 40-60cm und keine Knollen usw. , die Pflanzen stammen aus unserer Freilandzucht und haben bereits mindestens ein Winter gut überstanden
  • tolle Pflanzen, anspruchslos, ideal auch für Schwimmteiche , wächst garantiert an und ist absolut anspruchslos , ab Juni erscheinen wunderschöne gelbe Blüten, ein dichter Pflantzenbestand wird sehr schnell gebildet
Bestseller Nr. 2
8 Pcs schwertlilien zwiebeln - iris pflanzen - gartenblumen, winterfeste pflanzen für balkon (Iris tectorum) herbstpflanzen winterhart, gärtner geschenke seltene pflanzen, garten geschenk
7 Bewertungen
8 Pcs schwertlilien zwiebeln - iris pflanzen - gartenblumen, winterfeste pflanzen für balkon (Iris tectorum) herbstpflanzen winterhart, gärtner geschenke seltene pflanzen, garten geschenk
  • Die Farbe von Schwertlilien ist reich und bunt, und die Blumen sind wunderschön, zart und charmant. Es wird oft als Schnittblumen, Innentopfpflanzen, Balkonpflanzen, Gartendeko Für Draußen, etc. mit einer breiten Palette von Anwendungen verwendet.
  • Wir werden jede Bestellung ernst nehmen und Ihnen ein so gutes Einkaufserlebnis wie möglich bieten.
  • Sie sind für Anfänger und professionelle Gärtner konzipiert, Erwachsene, um ein Interesse am Pflanzen zu entwickeln.
Bestseller Nr. 3
5 x Iris Ensata Schwertlilien Pflanzen Kollektion Mix | 5 Sorten | Große Japanische Schwertlilien Winterharte Nacktwurzel Pflanzen / Stauden aus Holland (kein Samen)
5 Bewertungen
5 x Iris Ensata Schwertlilien Pflanzen Kollektion Mix | 5 Sorten | Große Japanische Schwertlilien Winterharte Nacktwurzel Pflanzen / Stauden aus Holland (kein Samen)
  • Inhalt des Pakets: 5 Schwertlilien Pflanzen aus Holland
  • Iris ensata ist eine Art aus der Gattung Iris und wird auch als Japanische Schwertlilie bezeichnet.
  • Iris ensata wächst am besten in feuchten Böden und sonnigen bis halbschattigen Bereichen.

Letzte Aktualisierung am 30.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API