» » Grundlagen für ein Bonsai-Kit

Grundlagen für ein Bonsai-Kit

eingetragen in: Bonsai | 0

Die Grundlagen für ein Bonsai-Kit. Ein Bonsai-Set ist ein perfektes Geschenk für jeden, der mit einem grünen Daumen geboren wurde. Sie können entweder Ihr eigenes Bonsai-Set machen oder eines von jedem Gartengeschäft kaufen.

Tipps zum Erstellen und Entwerfen von Bonsai Kits
Hier ist eine Liste, was Ihr Bonsai-Kit enthalten sollte:

Bonsai-Baum – Bevor du dein Bonsai-Set verschenkst, versuche herauszufinden, ob dein Empfänger einen Bonsai-Baum drinnen oder draußen haben möchte. Zweitens, bestimmen Sie, welche Bonsai-Baum-Spezies Sie glauben, dass Ihr Empfänger die größte Affinität haben würde. Da einige Bonsaibaumarten schwieriger zu züchten sind als andere, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die geeignete Art auswählen, wenn Sie einem Kind eine Bonsaikiste geben.

Sie können die Dinge interessanter machen, indem Sie eine Notiz an Ihren Bonsai-Bausatz anbringen, die sich mit den verschiedenen Legenden und dem Aberglauben von Bonsaibäumen beschäftigt.

Topf – Sie können entweder selbst eine entwerfen oder eine aus dem Geschäft kaufen. Da Sie aus verschiedenen Stilen, Farben und Formen auswählen können, finden Sie sicher etwas, das zu Ihrem Geschmack passt, ohne Ihre Taschen zu sehr zu belasten. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Kauf eines Topfes die Größe Ihres Bonsai-Baumes berücksichtigen.

Boden – Im Gegensatz zu anderen Pflanzenarten wachsen Bonsaibäume nur, wenn eine bestimmte Art von Erde verwendet wird. Stellen Sie daher sicher, dass Sie nicht nur den speziellen Bodentyp für Bonsai-Bäume füllen, sondern auch eine zusätzliche Packung Erde in das Bonsai-Set.

Dekorative Accessoires – Bonsai-Bäume, Töpfe und Gärten können auf verschiedene Arten dekoriert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Reihe von dekorativen Zubehör in Ihrem Bonsai-Kit enthalten, damit Ihr Empfänger mehr Spaß mit dem Anbau ihrer Bonsai-Bäume haben kann.

Trainingsdraht – Dies ist ein Muss für jeden Anfänger im Bonsai-Anbau. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ausreichende Menge von ihnen zur Verfügung stellen, da sie leicht die ersten Male falsch machen können.

Dünger – Auch hier sind Bonsai einzigartig in dem Sinne, dass sie gelegentlich gedüngt werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Empfänger mindestens ein Jahr lang dieses Angebot zur Verfügung stellen, so dass sie nicht häufig zum Lebensmittelgeschäft oder Gartengeschäft gehen müssen.

Gießkanne – Bonsai-Pflanzen müssen häufig gegossen werden, daher ist es wichtig, dass Sie auch einen Gießkanne in Ihrem Bonsai-Kit beilegen. Wenn das Budget es zulässt, sollten Sie auch ein Feuchttablett mitnehmen, damit Sie für die Bewässerung der Bonsai Pflanzen wählen können. Zuletzt legen Sie alle zusammen mit einer detaillierten Anleitung in eine Geschenkbox. Voila! Sie haben gerade ein komplettes Bonsai-Set gebaut.

Letztes Update am 19. November 2018 1:12