» » Bonsai-Boden

Bonsai-Boden

eingetragen in: Bonsai | 0

Denken Sie an Bonsai Pflanzen und Bäume und wie süß sie in Ihrem kleinen Garten oder sogar in Ihrem Haus aussehen würden. Denken Sie jetzt an die vielen Monate, manchmal sogar Jahre, die ein Gärtner verbringen muss, um sich um diese Schönheiten zu kümmern. ‘Noch interessiert, um fortzufahren? Zuerst müssen Sie eine Wahl treffen: Würden Sie Ihre Erde kaufen oder würden Sie Ihre eigene mischen?

Denken Sie daran, dass Bonsais in kleinen Behältern gefangen sind und als solche die beste Art von Erde haben sollten, die sie an ihrem Wachstum verankern würde. Die Qualität des verwendeten Bodens beeinflusst direkt die Gesundheit der Pflanze.

Wenn die Art des Bodens diskutiert wird, der beim Pflanzen von Bonsai-Samen verwendet werden sollte, gibt es immer unterschiedliche Meinungen darüber, welche davon am besten ist. Die Gartenexperten sind sich jedoch einig über bestimmte Aspekte. Das werden wir in diesem Artikel diskutieren.

Bonsai-Erde sollte nicht kompakt sein: Beispiele sind Kies, loser Sand, Feuertone wie Catlitter oder Blähschiefer. In Japan werden Böden bevorzugt, die von Vulkanen stammen, weil sie locker sind und Mineralien enthalten, die für das Wachstum einer Pflanze wesentlich sind.

Bonsai Boden sollte der Typ sein, der den Wasserabfluss optimiert. Auf der anderen Seite, obwohl es erfordert, dass die ordnungsgemäße Entwässerung maximiert wird, sollte es auch in der Lage sein, genügend Wasser zu halten, das die Pflanze stützen wird. Seien Sie sehr vorsichtig beim Ausgleich dieser beiden Anforderungen.
Ihre Wahl könnte zu einem kompakten Boden führen, der zu ungesunden Wurzeln führt, die zu Fäulnis führen können.

Eine weitere Anforderung ist, dass der Boden für Belüftung sorgt. Es sollte Partikel-Luft-Taschen haben. Wenn der Boden belüftet wird, liefert er ausreichend Sauerstoff für Ihre Pflanze.

Dies sind nur allgemeine Richtlinien bei der Auswahl der Materialien, die Sie als Bonsai-Boden verwenden werden. Es gibt bestimmte Bonsais, die weniger Wasser benötigen und es gibt einige, die mehr brauchen. Seien Sie sicher, eine gründliche Forschung der Art des Bonsais zu machen, die Sie pflanzen möchten, bevor Sie irgendeinen Boden kaufen.

Obwohl bereits fertig gemischte Böden zusammen mit anderen Bonsaimitteln auf dem Markt verkauft werden, ist es immer noch ratsam zu wissen, von welchem ​​spezifischen Boden Ihr “Baby” -Bonsai am meisten profitieren wird. Das Wissen um die Bestandteile eines guten Bonsai-Bodens wurde diskutiert und dies sollte Sie bei Ihrer Suche nach Bonsai-Pflanzungen unterstützen.

Aber ein Ratschlag, es gibt keinen perfekten Boden für jede Art von Bonsai, da es keinen perfekten Gärtner gibt. Mischen oder kaufen Boden, es spielt keine Rolle. Eine gute Bodenart und Ihre Liebe würden einem gut gepflegten Bonsai gleichkommen!

Letztes Update am 23. Dezember 2018 8:43