Der Ficus Elastica, auch bekannt als Gummibaum oder Gummipflanze, ist eine beliebte Zimmerpflanze, die sich durch ihre imposanten, glänzenden Blätter und ihre anspruchslose Natur auszeichnet. Ursprünglich stammt sie aus den tropischen Regenwäldern Südostasiens und gehört zur Familie der Maulbeergewächse (Moraceae). Die Pflanze ist für ihre robuste Natur und ihre Luftreinigenden Eigenschaften hoch geschätzt und schmückt sowohl Büro- als auch Wohnräume.

Sorten

Es gibt zahlreiche Sorten des Ficus Elastica, von denen einige durch bunte oder mehrfarbige Blätter hervorstechen. Beliebte Sorten sind ‚Robusta‘, die für ihre dunkelgrünen, großen Blätter bekannt ist, sowie ‚Tineke‘ und ‚Ruby‘, welche ein attraktives Muster aus Grün, Weiß und Rosa aufweisen.

Wuchs

Der Gummibaum weist ein recht schnelles Wachstum auf und kann unter optimalen Bedingungen eine beachtliche Größe von bis zu 3 Metern in der Zimmerkultur erreichen. In ihrem natürlichen Lebensraum kann sie sogar Wuchshöhen von über 30 Metern erzielen.

Pflanzung

Beim Einpflanzen sollte man auf ein gut durchlässiges Substrat achten, das mit Perlit oder Blähton zur Verbesserung der Drainage gemischt wird. Ein Gefäß mit Abzugslöchern ist empfehlenswert, um Staunässe zu verhindern.

Vermehrungsmöglichkeiten

Die Vermehrung erfolgt hauptsächlich durch Stecklinge. Ein ca. 10-15 cm langer Trieb wird am besten im Frühjahr abgeschnitten und in Wasser oder feuchtem Substrat zur Bewurzelung gebracht.

Blätter

Das markanteste Merkmal sind die ovalen, glänzenden, dunkelgrünen Blätter, die bis zu 30 cm lang und 10 cm breit werden können. Bei einigen Sorten sind die Blätter mit auffälligen farbigen Mustern durchzogen.

Blütezeit

In der Zimmerkultur blüht der Gummibaum sehr selten. In ihrer natürlichen Umgebung entwickelt die Pflanze jedoch unscheinbare Blüten, denen kleine, fleischige Früchte folgen.

Standort

Die Pflanze bevorzugt einen hellen bis halbschattigen Standort ohne direkte Mittagssonne. Einige Sorten kommen auch mit weniger Licht aus. Zugluft und starke Temperaturschwankungen sollten vermieden werden.

Bodendecker

Als Bodendecker ist der Ficus Elastica nicht geeignet, da er als aufrecht wachsende Pflanze kultiviert wird.

Wurzelsystem

Das Wurzelsystem ist kräftig und kann bei zu kleinem Topf nach außen dringen. Gelegentlich kann es passieren, dass Wurzeln aus dem Topfboden herauswachsen.

Boden & PH-Wert

Die Erde sollte nährstoffreich und gut durchlässig sein. Ein leicht saurer bis neutraler pH-Wert ist ideal.

Frosthärte

Als tropische Pflanze ist der Gummibaum nicht frosthart. Temperaturen unter 10 °C sollten deshalb vermieden werden.

Krankheiten & Schädlinge

Typische Schädlinge sind Schildläuse, Spinnmilben und Wollläuse. Überwässerung kann zu Wurzelfäule führen.

Synonyme

Neben Gummibaum und Gummipflanze wird die Pflanze auch als Indischer Kautschukbaum bezeichnet.

Giftig

Die Pflanze ist giftig und kann bei Verzehr zu Reizungen im Mundraum führen. Haustierhalter und Eltern kleiner Kinder sollten Vorsicht walten lassen.

Pflege

Die richtige Pflege des Ficus Elastica (Gummibaum) ist entscheidend für ein gesundes Wachstum und eine lange Lebensdauer der Pflanze. Nachfolgend finden Sie die fünf wichtigsten Tipps, damit Ihr Gummibaum prächtig gedeiht.

1. Standort und Lichtbedingungen optimieren

Stellen Sie sicher, dass Ihr Ficus Elastica an einem hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung steht, vor allem während der intensiven Mittagsstunden. Zu wenig Licht kann zu einem Verlust der Blattfarben und zu einem schwachen Wachstum führen. Einige Sorten, vor allem die mit dunkleren Blättern, sind etwas toleranter gegenüber schwächerem Licht.

2. Gießverhalten anpassen

Halten Sie die Erde gleichmäßig feucht, aber nicht durchnässt. Überprüfen Sie vor dem Gießen, ob die oberste Erdschicht angetrocknet ist. Im Winter, wenn das Wachstum verlangsamt ist, reduzieren Sie die Wassermenge. Staunässe vermeiden, um Wurzelfäule zu verhindern.

3. Hohe Luftfeuchtigkeit gewährleisten

Als tropische Pflanze bevorzugt der Ficus Elastica eine höhere Luftfeuchtigkeit. Besprühen Sie die Blätter regelmäßig mit kalkarmem Wasser oder stellen Sie einen Luftbefeuchter in der Nähe der Pflanze auf. Eine weitere Methode ist, die Pflanze auf eine Schale mit Kies und Wasser zu stellen, wobei der Topf nicht direkt im Wasser stehen sollte.

4. Umtopfen und Düngen

Umtopfen Sie den Gummibaum etwa alle zwei bis drei Jahre oder sobald das Wurzelwerk den Topf ausfüllt. Verwenden Sie frische, gut durchlässige Blumenerde und einen etwas größeren Topf. Düngen Sie die Pflanze während der Wachstumsperiode im Frühjahr und Sommer alle zwei Wochen mit einem Flüssigdünger für Grünpflanzen. Im Herbst und Winter pausieren Sie mit dem Düngen.

5. Beschneiden für eine attraktive Form

Durch gelegentlichen Rückschnitt können Sie die Form des Gummibaums erhalten und ein buschiges Wachstum fördern. Entfernen Sie abgestorbene oder kranke Blätter und Triebe, um die Pflanze gesund zu halten. Der beste Zeitpunkt für einen Schnitt ist das Frühjahr, vor dem Beginn des neuen Wachstums.

Liste Begleitpflanzen

Passende Begleitpflanzen sind beispielsweise Farne, Spatiphyllum oder Philodendron, die ähnliche Standortbedingungen bevorzugen.

Pflanzenfamilie

Der Ficus Elastica gehört zur Familie der Maulbeergewächse (Moraceae).

Verwendungen der Pflanze in verschiedenen Umgebungen oder Branchen

Der Gummibaum ist eine hervorragende Innenraumbegrünung und wird aufgrund seiner luftreinigenden Eigenschaften in Büros und Wohnräumen geschätzt. In der Vergangenheit wurde der Milchsaft der Pflanze zur Herstellung von Naturkautschuk verwendet, dieser wirtschaftliche Aspekt ist aber inzwischen veraltet. In ihrer natürlichen Umgebung dient sie als Lebensraum und Nahrungsquelle für verschiedene Tierarten.

Die Gummipflanze ist ein unkomplizierter grüner Begleiter, der mit seinem üppigen Laub und seiner einfachen Pflege Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Ihre Anpassungsfähigkeit macht sie zu einer Bereicherung für jeden Raum, und ihre Sortenvielfalt ermöglicht eine individuelle Auswahl für den persönlichen Stil.

Bestseller Nr. 1
Gummibaum - pflegeleichte Zimmerpflanze, Ficus elastica 'Robusta' - Höhe ca. 50 cm, Topf-Ø 17 cm
9 Bewertungen
Gummibaum - pflegeleichte Zimmerpflanze, Ficus elastica 'Robusta' - Höhe ca. 50 cm, Topf-Ø 17 cm
  • Klimaverbessernde Wirkung für den Innenraum
  • Benötigt wenig Wasser und einen hellen Standort
  • Für den Wohnbereich und das Büro
Bestseller Nr. 2
Rotbunter Gummibaum - Ficus elastica 'Belize' - 17cm Topf
2 Bewertungen
Rotbunter Gummibaum - Ficus elastica "Belize" - 17cm Topf
  • Ficus elastica Belize - Der zeitlose Klassiker für dein Indoor-Dschungel!
  • Entdecke zeitlose Eleganz mit dem Gummibaum Belize - eine Pflanze, die aus Indien und Indonesien stammt und deinen Indoor-Dschungel perfekt ergänzt.
  • Die glänzenden, cremefarbenen und grünen Blätter, die in jungen Jahren oft einen Hauch von Rosa haben, machen diesen Ficus Elastica zu einem Blickfang.
Bestseller Nr. 3
Gummibaum - pflegeleichte Zimmerpflanze, Ficus elastica 'Tineke' - Höhe ca. 50 cm, Topf-Ø 17 cm
10 Bewertungen
Gummibaum - pflegeleichte Zimmerpflanze, Ficus elastica 'Tineke' - Höhe ca. 50 cm, Topf-Ø 17 cm
  • Klimaverbessernde Wirkung für den Innenraum
  • Benötigt wenig Wasser und einen hellen Standort
  • Für den Wohnbereich und das Büro

Letzte Aktualisierung am 21.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API