Die Türkenbund-Lilie (Lilium martagon) ist eine eindrucksvolle und charakteristische Pflanze, die in unseren Gärten ein echter Hingucker ist. Mit ihren hängenden, glockenförmigen Blüten, die oft ein auffälliges Schachbrettmuster aufweisen, ist sie eine beliebte Zierpflanze. Diese Art gehört zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae) und ist in Europa und Asien beheimatet.

Wuchs

Die Türkenbund-Lilie erreicht eine Wuchshöhe von 60 bis 120 Zentimetern. Sie entwickelt einen aufrechten Stängel und ist eine mehrjährige Zwiebelpflanze, die jedes Jahr erneut austreibt und blüht.

Aussäen und Einpflanzen

Die Aussaat erfolgt am besten im Herbst direkt im Freiland. Die Zwiebeln werden etwa 10 bis 15 Zentimeter tief gesetzt. Ein Abstand von ungefähr 20 Zentimetern zwischen den Pflanzen ermöglicht eine gesunde Entwicklung.

Blätter

Die Blätter sind breit-lanzettlich, in Quirlen am Stängel angeordnet und haben eine grüne Farbe mit leichtem Glanz.

Blütezeit

Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis Juli. In dieser Zeit trägt die Pflanze ihre charakteristischen, hängenden Blüten, die in der Regel dunkelrosa mit purpurnen Punkten und wulstigen Formen sind.

Standort

Ein schattiger bis halbschattiger Standort ist ideal, da die Pflanze in ihrem natürlichen Habitat oft in lichten Wäldern oder an Waldrändern zu finden ist.

Boden & PH-Wert

Die Türkenbund-Lilie bevorzugt kalkhaltige, gut durchlässige Böden. Der pH-Wert sollte leicht alkalisch sein. Staunässe ist zu vermeiden.

Wasserbedarf

Ein mäßig feuchter Boden ist optimal. Die Pflanze benötigt eine regelmäßige, aber nicht übermäßige Bewässerung, vor allem in Trockenperioden.

Beschnitten

Ein Rückschnitt ist in der Regel nicht notwendig. Verblühte Stängel können jedoch nach der Blütezeit entfernt werden, um ein ästhetisches Erscheinungsbild zu pflegen und die Bildung von Samen zu verhindern, wenn keine Selbstaussaat gewünscht ist.

Umtopfen

Das Umtopfen ist meist nicht nötig, da die Pflanze im Freiland kultiviert wird. Bei Kübelhaltung sollte alle paar Jahre in frisches Substrat umgetopft werden.

Frosthärte

Die Pflanze ist winterhart und verträgt Temperaturen bis etwa -20°C.

Krankheiten

Die Türkenbund-Lilie ist relativ widerstandsfähig gegenüber Krankheiten. Gelegentlich kann es zu einem Befall durch Lilienhähnchen oder zu Pilzkrankheiten kommen.

Verwendung

Sie eignet sich besonders für naturnahe Gärten, Waldrandbepflanzungen oder als Solitärpflanze in Staudenbeeten.

Synonyme

Ein alternatives botanisches Synonym ist „Lilium martagon var. martagon“.

Giftigkeit

Die Türkenbund-Lilie ist giftig. Vor allem ihre Zwiebeln enthalten toxische Inhaltsstoffe, die bei Aufnahme zu Symptomen wie Übelkeit und Erbrechen führen können.

Pflege

Die Pflege gestaltet sich unkompliziert. Ein schattiger Standort, kalkhaltiger Boden sowie Vermeidung von Staunässe genügen in der Regel für ein gesundes Wachstum.

Liste Begleitpflanzen

  • Funkien (Hosta)
  • Elfenblumen (Epimedium)
  • Astilben (Astilbe)
  • Waldsteinien (Waldsteinia ternata)

Pflanzenfamilie

Die Türkenbund-Lilie gehört zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae).

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Türkenbund-Lilie 10 Samen Lilium martagon
3 Bewertungen
Türkenbund-Lilie 10 Samen Lilium martagon
  • einen dekorativen Schmuck. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 150 cm, ergänzt sich die Lilium martagon bestens mit niedrigen Gehölzen und bevölkert die Zier- und Naturgärten in ganz Europa. Angesichts dieser verlockenden Attribute kommt es dem Gartenfreund gut gelegen, dass die Pflege-Anleitung so mühelos zu befolgen ist.
  • Die Türkenbundlilie (Lilium martagon) hat vor allem in den Abendstunden einen lieblichen Duft nach Zimt oder Vanille. Pflanzung vor allem an halbschattige Standorte im Garten, wie unter Bäumen oder vor der Hecke.
  • Kaltkeimer. Samen sollten zunächst für 2-4 Wochen feucht und warm (ca.15-20°C) gehaltenwerden. Danach für 4-6 Wochen
Bestseller Nr. 2
COOTO Garten Lilien Zwiebeln Winterhart Mehrjährig – Orange Türkenbund Lilien Paradalinum XXL - Blumenzwiebeln Lilien – Blumen Deko für Garten und Balkon – Garten Lilien Pflanzen
35 Bewertungen
COOTO Garten Lilien Zwiebeln Winterhart Mehrjährig – Orange Türkenbund Lilien Paradalinum XXL - Blumenzwiebeln Lilien – Blumen Deko für Garten und Balkon – Garten Lilien Pflanzen
  • Türkenbund Lilien sind eine beeindruckende Dekoration. Lilie sind beliebte, mehrjährige, widerstandsfähige und leicht zu züchtende deko Blumen, die von Juni bis September blühen. Ein idealer Gartenpflanzen für jeden Garten!
  • Blumenzwiebeln mehrjährig winterhart werden in einer Tiefe von 10-15 cm gepflanzt. Lilien können in fast jedem Boden angebaut werden, wenn für eine geeignete Struktur und Drainage gesorgt wird. Am besten geeignet ist humusreicher, leicht saurer Boden, in Sonnenstrahlen oder Halbschatten.
  • Eine perfekte Wahl für Liebhaber natürlicher Schönheit. Die Stängel deko Pflanze sind mit Blättern bedeckt und unverzweigt, mit Blüten in verschiedenen Größen, Formen und Farben. Lilien Pflanzen winterhart sehen beeindruckend aus, wenn sie in Behältern gezüchtet werden. Das Substrat sollte feucht, aber nicht überflutet sein.
Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 24.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API