» » Kinder können die wild lebenden Tiere auf einfache Weise beobachten

Kinder können die wild lebenden Tiere auf einfache Weise beobachten

Eingetragen bei: Dies & Das

Es ist Zeit, die Kinder nach draußen zu bringen. Hören Sie auf, sie vor den Bildschirmen sitzen zu lassen und in einer Welt der virtuellen Realität zu leben, und geben Sie ihnen einen Ort, an dem sie die Natur erkunden können. Dies kann direkt in Ihrem eigenen Garten geschehen, auch wenn Sie nicht in der Nähe des Waldes wohnen.

Erstellen Sie Ihr eigenes kleines Naturschutzgebiet und locken Sie die Natur zu sich nach Hause, damit Ihre Kinder sehen können, was das echte Leben im Freien zu bieten hat. So erwecken Sie die Tierwelt Ihrer Kinder in Ihrem eigenen Garten zum Leben.

1. Stellen Sie Nahrung, Wasser und Schutz für wild lebende Tiere zur Verfügung

Tiere suchen nicht nach dem größten Quadratfußhaus, das sie finden können. Sie brauchen einfach einen sicheren Hafen vor anderen Raubtieren und einen Ort, der reich an Nahrung und Wasser ist. Vogelfutterhäuschen und Vogelbäder mit vielen leuchtenden Blüten mit Pollen und Nektar für Schmetterlinge und Vögel sind also ein guter Anfang – auch mit kleinsten Lebensräumen für das, was die Natur zu bieten hat.

Sie können sogar hängende Pflanzen und Fensterkästen verwenden, wenn Sie einen Blick auf die Tierwelt der Natur in Ihrem eigenen Garten werfen müssen. Einige Steine ​​und Bürsten bieten vielen Tieren Schutz oder errichten einfach ein eigenes Vogelhaus. Mit den richtigen Pflanzen und der richtigen Wasserquelle können Sie eine nette Familie von Vögeln mit einem einfachen Vogelhaus direkt in Ihren eigenen Garten oder auf Ihre Veranda locken.

2. Einheimische Pflanzen sind der Weg

Sie werden es nicht nur besser mögen, sondern Sie haben auch eine bessere Chance, Dinge am Leben zu erhalten, die auf natürliche Weise für das Klima und den Boden in Ihrer Region von Vorteil sind. Denken Sie daran, bevor es Städte gab, gab es Land. Selbst wenn Sie in einer Wohnung wohnen, die von Beton umgeben ist, können Sie immer noch bepflanzen, was in der Region beheimatet ist.

Möglicherweise müssen Sie ein wenig nachforschen, um die besten zu pflanzenden Pflanzen zu finden, aber Sie können es tun. Die Verwendung von hängenden Pflanzen, Töpfen und Fensterkästen anstelle des Bodens zieht immer noch einheimische Tiere in Ihren provisorischen Garten. Sie werden überrascht sein, was Sie selbst in den geschäftigsten Städten sehen können, wenn Sie ein wenig natürlichen Lebensraum der Natur direkt auf Ihre eigene Terrasse bringen.

3. Sagen Sie Nein zu Chemikalien

Natürlich willst du nicht, dass all deine harte Arbeit umsonst ist, und es gibt Tiere, die deinen Garten nicht auffressen und zerstören wollen, was du erschaffen hast. Aber Sie wollen auch nicht die Wildtiere töten, die Sie mit Ihrem Garten anziehen möchten. Das macht den ganzen Zweck zunichte.

Verwenden Sie also mehr natürliche Pestizide, um die Tiere loszuwerden, die Sie nicht in Ihrem Garten haben wollen. Natürliche Düngemittel und Kompost tun nicht nur viel für Ihren Garten, sondern können auch dazu beitragen, unerwünschte Lebewesen abzuwehren. Mulch umarmen. Dies verkürzt die Bewässerungszeit und schont den Boden. Vor allem, wenn Sie einen Garten anlegen, sollten Sie sicherstellen, dass die Kinder einbezogen werden. Es wird sie aufgeregter machen, diese Wildtiere zu sehen, weil sie etwas getan haben, um sie zum Kommen zu bringen. Und wenn Sie es richtig machen, können Sie viele wild lebende Tiere bequem von zu Hause aus beobachten.

Egal, ob Sie drinnen sein müssen, weil es zu kalt ist, oder ob Sie nach draußen gehen und genau hinsehen können, Sie können einige erstaunliche Dinge erreichen, wenn Sie zusammenarbeiten und mit Ihren Kindern die richtigen Dinge in Ihrem Garten anpflanzen.

Produktempfehlungen

19,99€
Auf Lager
29 neu ab 19,99€
6 gebraucht ab 9,99€
Amazon.de
Kostenloser Versand
15,00€
Auf Lager
19 neu ab 15,00€
8 gebraucht ab 14,48€
Amazon.de
Kostenloser Versand
9,99€
Auf Lager
24 neu ab 9,95€
9 gebraucht ab 5,92€
Amazon.de
Kostenloser Versand
9,99€
Auf Lager
17 neu ab 9,99€
7 gebraucht ab 5,85€
Amazon.de
Kostenloser Versand
39,90€
Auf Lager
30 neu ab 39,90€
4 gebraucht ab 39,90€
Amazon.de
Kostenloser Versand
36,00€
Auf Lager
30 neu ab 36,00€
6 gebraucht ab 32,39€
Amazon.de
Kostenloser Versand
16,99€
Auf Lager
28 neu ab 13,99€
17 gebraucht ab 5,51€
Amazon.de
Kostenloser Versand
25,00€
Auf Lager
33 neu ab 25,00€
5 gebraucht ab 19,80€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 26. Oktober 2019 10:36