Bei Feng Shui geht es um Gleichgewicht und Harmonie in unserer Umwelt. Das Schlafzimmer ist ein sehr wichtiger Raum (wir verbringen den größten Teil unseres Tages dort), daher fragen sich viele Menschen natürlich, wie sie ihr Schlafzimmer mithilfe der Farbauswahl nach Feng Shui verbessern können. Bei der Erörterung der Schlafzimmerfarben ist es auch wichtig, die Bedeutung der anderen Räume in Ihrem Haus zu erkennen. Die Verbesserung Ihres Schlafzimmers, ohne die anderen nützlichen Bereiche Ihres Hauses zu verbessern, bietet Ihnen nicht die vollen Vorteile von Feng Shui. Bei Feng Shui geht es darum, die Energie in Ihrer gesamten Umgebung auszugleichen.

Im Folgenden finden Sie einige Feng Shui-Tipps, die Sie für Ihr Schlafzimmer in Betracht ziehen sollten.

Übertreibe nicht die hellen Farben in deinem Schlafzimmer. Helle Farben sind lebendig und bewegend. Je mehr helle Farben verwendet werden, desto schwieriger wird es, im Schlaf zu bleiben. Dies gilt auch für Pflanzen und insbesondere Wasser. Pflanzen und Wasser manifestieren Yang-Energie und verursachen im Schlafzimmer dieselben Probleme wie helle Farben. Die mit Pflanzen und Wasser verbundenen Farben sind Grün, Schwarz und Blau. Zu vermeidende leuchtende Farben sind Rot, kräftige Orangen oder leuchtendes Gelb. Leuchtfarben kommen nicht in Frage!

Bilder von fließendem Wasser können ebenfalls Probleme verursachen. Wenn Sie ein Bild von einem Wasserfall, Fluss oder Ozean in Ihrem Schlafzimmer haben, ist es eine kluge Idee, es zu verschieben. Leider können Aquarien im Schlafzimmer auch Schlafstörungen verursachen und sollten verschoben werden. Obwohl Sie Rot im Schlafzimmer meiden sollten, kann ein wenig Rot Ihr Sexualleben aufpeppen! (Rot ist Feuer, also zählen brennende Kerzen als Rot.)

Dunkle Farben (Brauntöne) sollten im Dekor des Schlafzimmers verwendet werden, nicht jedoch an den Wänden. Wenn Sie die Wände des Schlafzimmers in einer dunklen Farbe streichen, können Sie zwar besser schlafen, fühlen sich aber morgens nicht verjüngt. Ein dunkleres Dekor sollte verwendet werden, um das Ambiente des Raums zu verändern, ohne dass Sie das Gefühl haben, an einer Beerdigung teilzunehmen. Sie müssen nicht nur Braun verwenden, sondern auch dunklere Farben und Designs auswählen, die für Sie entspannend sind.

Wenn Ihr Raum bereits sehr dunkel ist (z. B. holzgetäfelt) und Sie keine Änderungen daran vornehmen können, sollten Sie in Betracht ziehen, „gelbes Licht“, das Glühbirnen erzeugt, durch hellere, weißere Birnen zu ersetzen. Das Öffnen der Jalousien während des Tages verbessert auch das Raumgefühl erheblich. Wenn es nachts dunkel ist, gleichen Sie es tagsüber mit der Helligkeit aus. (Es ist äußerst vorteilhaft, gelegentlich einen Raum zu räumen, indem alle Jalousien geöffnet werden.)

Beim Streichen des Schlafzimmers sind Pastellfarben die beste Wahl. Die besten Farben hängen von der Kompassrichtung des Raums ab. Zeichnen Sie den Umriss Ihres Hauses auf ein Blatt Papier und teilen Sie das Haus in 9 gleiche Abschnitte (3 nach unten, 3 nach oben), um die Kompassrichtung Ihres Hauses zu bestimmen. Verwenden Sie einen Kompass, um herauszufinden, welche Richtung nach Norden zeigt, und beschriften Sie jedes Feld entsprechend dieser Kompassrichtung (Norden kann in einer Ecke liegen). Hier sind die Farbkombinationen:

– NE, Mitte oder SW: Die hier befindlichen Räume sollten in erdigen Pastelltönen gestrichen sein, einschließlich eines hellen Gelbtons.
– NW oder W: Die hier befindlichen Räume sind aus Metall, verwenden Sie also einen Weißton.
– SE oder E: SE und Ost profitieren von der Farbe Grün. Sie können diese Farben jedoch nur verwenden, wenn der Raum als Arbeitszimmer verwendet wird. Dann wäre ein Grünton perfekt. Verwenden Sie andernfalls erdige Pastellfarben, einschließlich Gelbtönen. Weiß ist hier nicht hilfreich, da es die produktiven Eigenschaften des Südostens und Ostens zerstört. Diese Richtungen sind mit Reichtum verbunden.
– S: Der Süden profitiert von Rot. Wenn Sie hier Rot verwenden möchten, verwenden Sie es sparsam, da zu viel Unruhe im Bett verursacht. Verwenden Sie Weißtöne für die Wände.
– N: Der Norden profitiert von Blau und Schwarz (Wasser). Versuchen Sie stattdessen Weiß, da Sie kein Wasser verwenden können, da Weiß (Metall) die Vorteile von Wasser ohne Verwendung von Wasser nutzt.

Ich weiß, dass dies eine Enttäuschung sein könnte, da einige von Ihnen, die dies lesen, gehofft hatten, zu hören, dass das Malen eines Raumes in leuchtendem Orange Sie über Nacht zu einem internationalen Filmstar machen würde! Bei Feng Shui geht es jedoch um Ausgewogenheit und Harmonie. Daher ist die Verwendung von hellen Pastellfarben die beste Wahl, wenn Sie die Wände streichen.

Es gibt einige andere wichtige Feng Shui-Tipps, die Sie beachten sollten, einschließlich der Bestimmung, welche Kompassrichtungen Ihnen das meiste Glück bringen – und welche Sie unbedingt vermeiden sollten.

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Duftmedizin und traditionelles Feng Shui: Wie das Wissen um Düfte, Farben, Formen und Energieflüsse das Leben wesentlich erleichtern kann
50 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Feng-Shui kann mehr als ein bisschen Farbe hier und ein bisschen Buddha dort: Gestalte dein Leben neu mit der Feng-Shui-Excellence-Methode
16 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Feng Shui: Die besten Tipps für harmonische Räume
19 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 27.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API