Die Pracht der Echinacea purpurea, auch bekannt als Purpur-Sonnenhut, ist ein atemberaubender Anblick in jedem Garten. Aber wussten Sie, dass Sie diese robuste, pflegeleichte Staude auch hervorragend in Töpfen oder Kübeln kultivieren können? Perfekt für Balkone, Terrassen oder kleine Gärten, bringen diese dynamischen Blumen einen Hauch von Wildblumenwiese direkt zu Ihnen nach Hause. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie Echinacea purpurea in Behältern anbauen und pflegen können.

Anpflanzung:

Zu Beginn benötigen Sie einen hochwertigen Pflanztopf mit Abflusslöchern, um Staunässe zu vermeiden. Der Topf sollte mindestens 30-40 cm tief sein, damit die tief reichenden Wurzeln genügend Platz zum Wachsen haben. Wählen Sie eine hochwertige Blumenerde, die bereits mit Kompost oder anderen organischen Materialien angereichert ist, um die Nährstoffzufuhr zu gewährleisten.

Standort:

Das Gewächs liebt die Sonne. Stellen Sie sicher, dass Ihr Behälter an einem Ort steht, der täglich mindestens 6-8 Stunden direktes Sonnenlicht erhält. Dies fördert eine kräftige Blüte und starke Entwicklung. Obwohl Echinacea Hitze und direkte Sonneneinstrahlung gut vertragen kann, sollten Sie die Pflanzen in extrem heißen Klimazonen während der heißesten Stunden des Tages schützen.

Bewässerung:

Obwohl Echinacea Dürreperioden standhalten kann, sollten Sie einen gleichmäßig feuchten Boden anstreben, besonders während der Wachstumsphase und Blütezeit. Vermeiden Sie jedoch Überwässerung, da dies Wurzelfäule verursachen kann. Eine effektive Methode ist die „Finger-Test“-Technik: Stecken Sie Ihren Finger etwa 2-3 cm tief in die Erde; wenn der Boden trocken ist, gießen Sie Ihre Echinacea.

Düngung:

Da die Nährstoffe im Topf begrenzt sind, ist es ratsam, die Echinacea purpurea während des Wachstums mit einem langsamen Dünger zu versorgen. Ein allgemeiner, ausgewogener Blumendünger, der nach Anleitung des Herstellers einmal im Monat von Frühling bis zum späten Sommer angewendet wird, reicht aus.

Pflege:

Deadheading, oder das Entfernen verwelkter Blüten, fördert die Bildung neuer Blüten und verlängert die Blütezeit. Im Frühjahr können Sie die Pflanze zurückschneiden, da Echinacea purpurea aus den Wurzeln wieder austreiben wird.

Überwinterung:

Echinacea purpurea ist winterhart; jedoch sollten Sie in wirklich kalten Regionen den Topf mit isolierendem Material wie Jute oder Blasenfolie umwickeln oder den Topf an einem geschützten Ort aufstellen.

Schädlinge und Krankheiten:

Seien Sie wachsam für den Befall von Blattläusen und Spinnmilben. Auch Pilzkrankheiten wie Mehltau können auftreten. Vermeiden Sie feuchte Bedingungen auf den Blättern und sorgen Sie für eine gute Luftzirkulation, um diesen Problemen vorzubeugen.

Schlussfolgerung:

Die Pflanze ist in verschiedenen Sorten erhältlich, die sich in Größe, Blütenfarbe und manchmal auch in der Blütenform unterscheiden können. Hier ist ein Vergleich einiger beliebter Echinacea purpurea-Sorten, die sich für den Anbau in Töpfen oder Kübeln eignen:

1. Echinacea purpurea ‚Magnus‘

  • Wuchsform: Im Vergleich zu anderen Sorten eher groß mit einer Höhe von bis zu 120 cm.
  • Blütenfarbe: Leuchtend rosarote, körbchenartige Blüten mit einem fast flachen, orangen bis bräunlichen Blütenboden.
  • Besonderheit: ‚Magnus‘ wurde wegen seiner beeindruckenden Blüten und Robustheit als „Staude des Jahres“ ausgezeichnet.
  • Geeignete Topfgröße: Mindestens 40-50 cm Tiefe und Breite.

2. Echinacea purpurea ‚White Swan‘

  • Wuchsform: Mittelgroße Sorte, in der Regel um die 60 bis 90 cm hoch.
  • Blütenfarbe: Auffallende reinweiße Blüten mit einem helleren, gelblich-grünen Blütenboden.
  • Besonderheit: Ihre Farbe bietet einen schönen Kontrast zu den typischen Rosatönen anderer Echinacea-Sorten und zieht in einem Kübel besonders die Aufmerksamkeit auf sich.
  • Geeignete Topfgröße: Rund 35-45 cm Tiefe und Breite, um das Wachstum zu unterstützen.

3. Echinacea purpurea ‚Kim’s Knee High‘

  • Wuchsform: Kompakte und zwergwüchsige Sorte, die nur etwa 45-60 cm Höhe erreicht.
  • Blütenfarbe: Rosa Blüten, die teilweise eine geringere Größe als bei größeren Sorten aufweisen.
  • Besonderheit: Ideal für kleinere Töpfe oder für den Vordergrund von Kübelbepflanzungen.
  • Geeignete Topfgröße: Auch kleinere Töpfe ab 25-35 cm Tiefe sind ausreichend.

4. Echinacea purpurea ‚PowWow Wild Berry‘

  • Wuchsform: Eine weitere eher kompakte Sorte mit einer Höhe von ca. 50-60 cm.
  • Blütenfarbe: Auffällige dunkelrosa bis violettrosa Blüten, die lange halten und stark leuchten.
  • Besonderheit: Eine von Gärtnern besonders geschätzte Sorte wegen der intensiven Farbgebung und der langen Blütezeit.
  • Geeignete Topfgröße: Ideal sind Töpfe mit einer Tiefe von etwa 30-40 cm.

5. Echinacea purpurea ‚Green Envy‘

  • Wuchsform: Erreicht etwa eine Höhe von 60-90 cm.
  • Blütenfarbe: Ungewöhnliche grünliche Blüten, die nach außen hin zu einem rosaroten Rand übergehen.
  • Besonderheit: Die einzigartige Farbkombination macht sie zu einem echten Hingucker in jedem Kübelgarten.
  • Geeignete Topfgröße: Mittelgroße Töpfe mit mindestens 35-45 cm Tiefe und Breite empfohlen.

Fazit beim Anbau in Töpfen: Bei der Auswahl der Echinacea purpurea-Sorte für den Anbau in Töpfen sollten Sie die endgültige Größe der Pflanze und die Größe des Behälters berücksichtigen. Kompakte und zwergwüchsige Sorten wie ‚Kim’s Knee High‘ und ‚PowWow Wild Berry‘ sind besonders für einen Topfgarten geeignet, wo Platz ein begrenzender Faktor sein kann. Größere Sorten wie ‚Magnus‘ oder ‚Green Envy‘ benötigen tiefere und breitere Töpfe, aber sie können einen dramatischen visuellen Effekt erzeugen, besonders wenn sie als solitäre Schmuckstücke auf einer Terrasse oder einem Balkon platziert werden. Achten Sie auf eine stimmige Kombination aus Topfgröße, Erde und Standort, um ein gesundes Wachstum und eine üppige Blüte zu fördern.

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Roter Sonnenhut - Echinacea purpurea - Bienenweide - Zier- / Arzneipflanze - 200 Samen
272 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
500+ Samen Purpur Igelkopf Echinacea Purpurea Sonnenhut Wildblume Heilpflanze
14 Bewertungen
500+ Samen Purpur Igelkopf Echinacea Purpurea Sonnenhut Wildblume Heilpflanze
  • auffällig große Blütenköpfe
  • eine sehr dekorative und beliebte, mehrjährige Blütenstaude
  • stark auffälligen Blüten, welche gerne Schmetterlinge und andere Insekten anzieht
Bestseller Nr. 3
Germisem Sonnenhut ECHINACEA PURPUREA, ECBIO1558
60 Bewertungen
Germisem Sonnenhut ECHINACEA PURPUREA, ECBIO1558
  • nettogewicht 0,5g (+/- 75 samen)
  • echinacea purpurea
  • sonnenhut echinacea purpurea

Letzte Aktualisierung am 30.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API