» » Wege, um Ihre Energie zu steigern

Wege, um Ihre Energie zu steigern

eingetragen in: Allgemein | 0

Fast jede Frau hat sich irgendwann so müde gefühlt, dass sie weinen wollte. Aber für einige Frauen und aus einer Vielzahl von Gründen – einschließlich Menopause, Pflege eines Neugeborenen, Arbeiten mit ungewöhnlichen Stunden, chronischer Angst und Armut, um nur einige zu nennen – ist Müdigkeit ein beständiges, nicht gelegentlich auftretendes Problem.

Stimulanzien geben uns nicht wirklich mehr Energie, obwohl sich viele Frauen an sie wenden, wenn sie sich zu müde fühlen. Stimulanzien erzeugen falsche Energie und lassen uns auf tieferen Ebenen erschöpft sein. Noch eine Tasse Kaffee, noch ein Erfrischungsgetränk, noch ein Schauer Angst erhöht die Energie, um sicher zu sein. Aber diese Entscheidungen zerstören auch unsere Knochen ihrer Mineralien, schwächen unsere Kern-Energie und verhindern einen wirklich erholsamen, erholsamen Schlaf. Selbst Kräuterstimulanzien wie Cayenne und Guarana sind Stimulanzien. Sie drücken uns zu hart und zerstören unsere langfristige Gesundheit.

Gibt es Möglichkeiten, Energie zu steigern, die effektiv und gesund ist? Mein Guide, Growth Growth, gab mir einige Ideen, wie ich mich selbst helfen kann, wenn ich mich knochenmüde fühle. Und ich sammelte die besten Heilmittel, die ich kenne, plus die Weisheit meiner Freunde der Weisen Frau, damit du dir auch selbst helfen kannst, wenn du zu müde für Worte bist.

“In meine Arme fallen und schlafen”, bietet Grandmother Growth an. “Du musst die Dinge nicht passieren lassen; sie werden von selbst passieren. Lass mich dich halten. Lass los. Widerstehe nicht. Ruhe. Du arbeitest hart. Du erforschst tief und veränderst dich selbst. Natürlich bist du es Müde, Veränderung ist harte Arbeit, ruhe in meinen starken Armen, lass los, gib mir deine Müdigkeit, lass alles, was dich beunruhigt, überlass dich meiner Stärke, nimm Mut von mir, lass mich dich unterstützen. Lass mich dich beruhigen. Lass los.”

Extreme Müdigkeit deutet auf ein tiefes Bedürfnis hin, nichts zu tun. Bitten Sie Familie und Freunde, Ihnen einen Tag völlig frei zu machen … und nehmen Sie es! Verbarrikadieren Sie sich bei Bedarf in Ihrem Zimmer (oder, wie die Zeichentrickfigur Sylvia, im Badezimmer).

MIT IHNEN SELBST GEMACHT

Die inneren Prozesse, die während der Pubertät, Mutterschaft, Menopause oder jeder anderen tiefgreifenden Veränderung in Ihrem Leben auftreten, erfordern enorme Mengen an Energie. Selbst wenn Sie sich mit sehr hochwertigen Nährstoffen versorgen und Ihre Energie sinnvoll einsetzen, können Sie sich immer noch unangemessen müde fühlen. Viele Kulturen bieten Neugeborenen und Mütter einen ruhigen, alleinigen Monat oder mehr, ermöglichen Frauen in den Wechseljahren für ein Jahr oder mehr in Rente gehen, während sie sich ändern, und geben trauernden Eltern / Partner / Kinder / Freunde Freizeit von der Verantwortung. Wenn Ihrs nicht geht, wenn Sie nicht können, seien Sie wenigstens sanft mit sich selbst.

Gönnen Sie sich eine Pause: Machen Sie jede Stunde eine Pause von 60 Sekunden. Tief einatmen; aufstehen und strecken; trink ein Glas Wasser oder einen Kräuteraufguss. Planen Sie eine regelmäßige Zeit ein, um jeden Tag zu meditieren oder ein Nickerchen zu machen. Kleine häufige Pausen helfen mehr als eine zusätzliche Stunde Schlaf; aber mach beides, wenn du kannst.

Nehmen Sie sich eine Stunde pro Woche Zeit, um etwas für sich selbst zu tun: ein langes Bad in einem heißen Bad, eine Maniküre, ein Spaziergang allein an einem schönen Ort. Nährt euch selbst und ihr werdet mehr Energie haben, anderen zu geben.

Gönnen Sie sich einmal im Monat eine Massage. (Es muss nicht Ihr Budget brechen; jemanden finden, der bereit ist, für eine Fähigkeit oder ein Produkt zu tauschen.) Eine geschickte Massage löst Verspannungen, hilft Ihnen, mehr von Ihrem Schlaf und Ihrer Ausfallzeit zu profitieren, befreit mehr Energie und hilft Ihnen, die Aufwärtsspirale zu beginnen in erhöhte Vitalität.

“Reduziere deine Standards.” Dieser Rat, obwohl schwer zu hören, war eine der wichtigsten Richtlinien für mich, ein Leben zu wählen, das mich erfreut und energetisiert. Es half mir, den Boden ungepflegt laufen zu lassen, das Geschirr ungewaschen, das Bett ungemacht, während ich im Garten arbeitete oder studierte oder einfach nur im Wald spazieren ging. Wenn ich die Dinge mache, die ich machen möchte, habe ich mehr Energie. Was machst du, was deine Kraft schwächt und deine Freude am Leben erodiert? Finde einen Weg aufzuhören oder reduziere zumindest die Zeit, die du ihr widmest.

LISTE zehn gute Dinge über die Ermüdung, Kurzsichtigkeit, Lethargie und PROKRASTINATION

Ich habe Faulheit gefunden, um mein bester Führer zur Leistungsfähigkeit zu sein; Lethargie hat mich davon abgehalten, törichte Risiken einzugehen; und Zaudern hilft mir, effizientere Wege zu finden. Liebe und honoriere deine Müdigkeit, um dir zu helfen, Energie zu sparen und dir die Zeit zu geben, kreative neue Wege zu finden, die gleichen alten Dinge zu tun.

SEAWEED

Meeresalgen aller Art helfen dabei, Energie wiederherzustellen, indem sie Nerven-, Immun- und Hormonsysteme nähren. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, mindestens einmal pro Woche Algen als grünes Gemüse zu essen. Probieren Sie Seetang in Ihrem Haferflocken, Wakame in Ihren Bohnen, Kombu in Ihren Suppen, Hijiki Salate, geröstete Dulse, Meer Palmwedel und frittierte Nori!

ROOTS

Gegen das müde-alltägliche Gefühl: Runterkommen und Energie aus den Wurzeln bekommen. Versuchen Sie eine Tinktur aus Ginseng, Sibirischer Ginseng, Yellow Dock oder Löwenzahnwurzeln. Eine Dosis ist 10-20 Tropfen einer Wurzel, zu den Mahlzeiten eingenommen.

Müdes Blut?

Vielleicht brauchen Sie mehr Eisen: essen Sie einen Löffel Melasse oder versuchen Sie mehrmals täglich eine gelbe Tinktur.

STIR IT UP! SETZEN SIE SICH NICHT DORT!

Energie wird von Energie angezogen. Bewegen Sie sich so: Stehen Sie auf, die Füße schulterbreit, die Knie entspannt. Schwinge deine Arme nach einer Seite, dann die andere. Lassen Sie die Schultern und Hüften sich bewegen, während Sie Ihren Oberkörper verdrehen. Lass deine Arme frei bewegen. Fahren Sie für eine Minute oder zwei fort. Dann schaukeln Sie Ihren Schwanzknochen, Ihr ganzes Becken, vorwärts und rückwärts, vorwärts und zurück, wieder für mindestens eine Minute. In Ordung!

GRÜN IST DIE FARBE DER PFLANZENENERGIE

Die Pflanzen mit dem tiefsten Grün geben Ihnen die meiste Energie. Eine tägliche Tasse Brennnessel-Infusion erhöht die Energie, ohne die Nerven zu verkabeln. Brennnessel stärkt die Nebennieren, so dass Sie mehr Stress mit weniger Schaden tolerieren können. Und es nährt auch Ihr Immunsystem.

Um es zu machen

Eine Unze getrocknetes Brennnesselblatt in ein Quartglas geben.
Füllen Sie mit kochendem Wasser nach oben.
Cap fest und steil mindestens vier Stunden (über Nacht ist in Ordnung).
Belastung und trinken.
Den Rest abkühlen und innerhalb von 36 Stunden verbrauchen.

(Reste können als Haarspülung oder Dünger für Ihre Zimmerpflanzen verwendet werden.) Ich trinke jede Woche mehrere Liter Brennnesselaufguss. Es hilft mir, die Energie zu haben, den ganzen Tag zu unterrichten und jeden Abend stundenlang zu schreiben.

OATSTRAW

Oatstrauch-Infusion baut tiefe Energie für den nächsten Tag, besonders wenn Sie eine emotionale Achterbahn fahren. Haferstroh nährt die Nerven, lindert Ängste und verbessert unsere Fähigkeit, mit Unsicherheit zu leben. Machen Sie es wie die Brennnessel-Infusion, verwenden Sie eine ganze Unze Haferflocken zu einem Liter kochendem Wasser. OK, um es heiß oder kalt zu trinken, mit Honig oder Miso, oder jede andere Zugabe (Saft, Kaffee, Whiskey), die Sie wünschen. Denken Sie daran, die Infusion nach 4-8 Stunden zu kühlen, auch wenn Sie keine Möglichkeit haben, das Pflanzenmaterial zu entlasten.

ESSEN SIE MEHR

Wenn du zu müde bist, um zu essen, wirst du müde. (Wenn es sich anhört wie ein altes Frauenmärchen, erinnere dich daran, dass alte Frauen die weisen Frauen waren. Aber eigentlich ist es das neueste wissenschaftliche Denken.) Zusätzlich zu mindestens einer wirklich guten Mahlzeit pro Tag, isst man stündlich qualitativ hochwertige Snacks.

Obwohl es konträr scheint, entspannt die Johanniskraut-Tinktur Hypericum die Nerven und steigert die Energie. Eine Dosis beträgt 25-30 Tropfen mehrmals täglich, einschließlich vor dem Schlafengehen. Sie werden besser schlafen, weniger schmerzen und mit mehr Energie und einer helleren Lebenseinstellung aufwachen.

Wärmende Kräuter wie Ingwer und Zimt erhöhen die Energie (können aber auch Hitzewallungen verstärken). Machen Sie einen Tee mit 1 Tasse / 250 ml kochendem Wasser und 1 / 2-1 Teelöffel (1-2 Gramm) des Pulvers von einem dieser.

Sehr müde Frauen brauchen mehr Kraftstoff, das heißt mehr Fett in ihrer Ernährung, und am besten, wenn die Fette auch natürliche Quellen für Vitamin E sind: Avocados, Erdnussbutter, Sonnenblumenkerne, Tahini und Olivenöl sind gute Nahrungsquellen. Kräuter, die reich an Vitamin E sind, umfassen Brennnessel, Algen, Löwenzahn und Brunnenkresse.
B-Vitamine bauen Energie. Finden Sie sie in Vollkornprodukten, Innereien, Süßkartoffeln, Avocados, Eigelb, Fisch und Molke. Sowohl Hafer-und Brennnessel-Infusionen sind gute Quellen für B-Vitamine, wie Rotkleeblüten-Infusion, Pfefferminzblätter und Bockshornkleesamen.

Niedrige Kalium-, Eisen- und Jodwerte tragen zur Müdigkeit bei. Sellerie, Kohl, Algen, Brennnessel-Infusion und Rotklee-Infusion sind ausgezeichnete Kaliumquellen. Melasse, Schokolade, Algen, Brennnesselaufguss und Löwenzahnblätter sind hervorragende Eisenquellen. Für Jod glänzt Seetang, aber Meersalz, Pilze und Grünpflanzen, die in mit Seetang gedüngten Gärten wachsen, liefern ebenfalls erhebliche Mengen.

VERMEIDEN

Manche Frauen berichten von größerer Müdigkeit an Tagen, an denen sie gefrorenes oder rohes Essen gegessen haben. Die traditionelle chinesische Medizin sagt, dass das Essen von rohen oder gekühlten Nahrungsmitteln, insbesondere kalten Getränken und rohen Säften, zur Erschöpfung beiträgt, da Sie Ihre innere Energie verwenden müssen, um das Essen aufzuwärmen, bevor Sie es verdauen können. Je müder du bist, desto größer ist dein Bedarf an gut gekochten Speisen wie nährende Kräutertees und Heilsuppen.

Ich vermeide Weizengrassaft, grünes Gerstenpulver, Spirulina und alle Blaualgen. Keiner ist so nahrhaft wie Brennnesselaufguss, und alle sind erheblich teurer, schwieriger zu Hause zu machen und eher durch Multi-Level-Marketing zu verkaufen.

“Energieproduzierende” Nahrungsmittel / Drogen / Kräuterzusätze wie Kaffee, Guarana, koffeinhaltige Getränke und übermäßige Mengen an schwarzem Tee oder Schokolade werden in der Zukunft zu größerer Ermüdung führen.

“Leg deinen Kopf auf mich nieder”, sagt Großmutter Growth. “Für diesen Moment, ruh dich in mir aus. Lass die Energie der Erde dich durchdringen. Lass meine Energie dich tragen. Lass dich genug sein. Lass los.”

Letztes Update am 12. November 2018 21:24