» » So halten Sie Ihren Garten im Winter gesund

So halten Sie Ihren Garten im Winter gesund

eingetragen in: Allgemein

Die Ankunft von Old Man Winters bedeutet nicht, dass der Wintergarten vernachlässigt werden kann. Es ist ein ständiges Unterfangen, den Garten gegen die Verwüstungen, die der Winter mit sich bringen kann, auf einem ebenen Stand zu halten. Das Vernachlässigen von ordentlichen Gartenarbeiten und Winteraufgaben ist nur ein Rezept für Kopfschmerzen im Frühjahr. Befolgen Sie einige dieser Wintergartentipps, und in einigen Monaten wartet ein üppiger Frühling auf Sie.

Den Wintergartentisch einstellen
Ein interessanter und gesunder Wintergarten hängt von den Schritten im späten Herbst oder frühen Winter ab. Räum den Garten auf. Vergewissern Sie sich, dass Gartenabfälle vor dem Fliegen abgeholt werden. Wenn dieser “Müll” zurückbleibt, bietet sich für Bakterien die Möglichkeit, in Schnitte in der Pflanze oder an den Pflanzenwurzeln zu gelangen. Bakterienwachstum und mögliche Krankheiten an der Pflanze sind die größte Gefahr für einen Wintergarten.

Achten Sie beim Trimmen auf Farbe
Wenn Sie Ihren Garten für mindestens eine Wintersaison gehabt haben, wissen Sie, was im Winter Farbe hat und was nicht. Trimmen Sie diese Farbe mit Bedacht nach verzweifelten Ästen. Achten Sie jedoch darauf, die Gesamtform des Strauchs beizubehalten, damit die Farbe des Winters einheitlich glänzen kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie es in Ruhe und machen Sie sich ein Bild von der Winterfarbe für den nächsten Winter. Wenn ein Strauch eine Winterknospe hat, lass es so sein, denn hier kommt die Blüte im nächsten Frühling.

Schneiden Sie die geschnittenen oder zerrissenen Gliedmaßen aus
Die Chancen stehen gut, dass ein zerrissenes oder geschnittenes Bein (das aussieht wie ein Messer, das sich in einen acht Zentimeter tiefen Apfel schneidet) am Ende baumelt oder auf dem Boden, wenn der Winter voranschreitet. Kümmern Sie sich frühzeitig darum, und Ihr Garten wird robust und bereit für alles, was der Winter zu bieten hat. Suchen Sie nach einem Knoten an der Extremität (sieht aus wie eine Art Fingerknöchel) und schneiden Sie etwa einen Viertel Zoll darüber in einem Winkel, um einen korrekten Schnitt zu erhalten.

Gras zu einem sauberen Boden
Unkraut ist auch im Winter ein unordentliches Problem. Sie werden nicht nur verfallen und bieten Krankheitspotenzial, sie wachsen auch so lange, bis der Boden stark gefriert. Dies macht sie nur im Frühjahr invasiver. Wenn Sie zu einem sauberen Boden jäten, haben Sie einen schönen sauberen Kontrast zu den ruhenden Pflanzen im Garten.

Eine schöne saubere Kante
Wenn Sie sich nicht für einen informelleren Look interessieren, sollten Sie Ihren Gartenbeeten einen schönen Rahmen verleihen, bevor der Boden einfriert. Dies sorgt nicht nur für ein klares Aussehen während der Wintermonate, da die Kante einfriert, sondern Sie werden einem soliden Start im Frühjahr einen Schritt näher kommen.

Einwickeln oder nicht einwickeln
Wenn Sie sich viele Wintergärten anschauen, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Leute ihre immergrünen Sträucher mit Sackleinen oder anderem Material umwickelt haben. Dies dient im Allgemeinen dazu, zu verhindern, dass eine Schneelast oder starker Wind die Anlage beschädigt. Wenn Sie nicht über Schneelast oder vorhersehbare starke Winde verfügen, ist dies nicht unbedingt erforderlich. Das Windproblem ist ein Problem, bedenken Sie jedoch, dass alle Pflanzen eine Luftzirkulation benötigen, unabhängig davon, um welche Art von Pflanze es sich handelt. Wenn Sie einen Strauch / eine Pflanze einwickeln, um die Luftzirkulation zu straffen, wird die Luftzirkulation vermindert und die Möglichkeit für Feuchtigkeitsansammlungen und Krankheiten geboten. Wenn Sie Ihre Sträucher einwickeln, achten Sie darauf, dass Sie sie sicher und mit Luftzirkulation durchführen.

Es kann dem Hügel nicht schaden
Wenn man sich um die Basis einer Pflanze hockt, sollen die Wurzelsysteme einer Strauchpflanze in harten Wintern eine zusätzliche Isolierung erhalten. Abhängig von der Zone, in der Sie gerade im Garten arbeiten, ist das Auf und Ab von Hügeln erforderlich. In jedem Fall möchten Sie sicherstellen, dass Sie den Schmutz des Hügels mit einem festen Druck der Hände komprimieren. Dadurch wird etwas von der Luft aus dem Hügel geholt und ein Schmutzhügel wirkt im Allgemeinen ein bisschen schöner. Es zeigt auch, dass Sie in Ihrer Gartenarbeit ein wenig aufpassen. Dies beeindruckt manchmal Menschen, die Ihren Wintergarten besuchen.

Bäume sind auch Pflanzen
Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Bäume zu beurteilen, bevor der Winterwind heult. Suchen Sie nach Ästen, die möglicherweise alt geworden sind, wachsen Sie über den gewünschten vertikalen Pfad eines richtig beschnittenen Baums oder sind Sie während der Saison gestorben. Was Sie suchen, ist eine Extremität oder ein Ast, die ständig an einer anderen Wunde in der Rinde reiben kann. Im Allgemeinen möchten Sie nicht im Winter oder in den Wintermonaten einen Ast abschneiden, aber manchmal müssen Sie dies tun.