» » Zimmerpflanzen: Wie sie uns zu Hause und bei der Arbeit helfen

Zimmerpflanzen: Wie sie uns zu Hause und bei der Arbeit helfen

eingetragen in: Zimmerpflanzen | 0

Eine Idee, die in immer mehr Büros, Seniorenzentren und Heimen gepflanzt wird, mag viele überraschen: nämlich die Vorteile von Zimmerpflanzen. Einfach gesagt, die Nähe zu Pflanzen reduziert Stress. Die Forschung hat gezeigt, dass Herzfrequenz, Blutdruck und Hautleitfähigkeit von der Anwesenheit von Pflanzen profitieren und dass sich Menschen in Pflanzenbüros schneller von Stress erholen als in nicht bepflanzten Büros.

Der Effekt ist wahrscheinlich am wichtigsten in Situationen, in denen die Aufgaben wiederholt werden oder keine hohen Konzentrationen erfordern. Studien in den USA zeigen auch, dass Pflanzen durch die Reduzierung von Stress und die Verbesserung der Aufmerksamkeit die Produktivität am Arbeitsplatz verbessern können.

Eine Reihe von Studien zeigt auch, dass Pflanzen die Häufigkeit geringfügiger Gesundheitsbeschwerden in der Arbeitsumgebung verringern können. Zum Beispiel, in einer norwegischen Studie, nachdem Pflanzen in den Studienbüros aufgestellt wurden, Beschwerden von Mitarbeitern über:
Ermüdung wurde um 30 Prozent reduziert
Kopfschmerzen wurden um 25 Prozent reduziert
Trockene Kehlen wurden um 30 Prozent reduziert
Husten wurde um 40 Prozent reduziert
Hautreizungen wurden um 25 Prozent reduziert.
Es wird auch angenommen, dass Pflanzen solch einen dramatischen Effekt haben, weil sie sowohl die Luftqualität in Innenräumen als auch die Wahrnehmung des Gebäudes durch die Menschen verbessern.

Heute blüht die Gartentherapie als Beruf und Praxis. Der American Horticultural Therapy Association berichtet, dass “Gartenbau-Therapie ist nicht nur ein aufstrebender Beruf, es ist eine bewährte Praxis.” Die Pflege und Pflege von Pflanzen ist eine äußerst interaktive und befriedigende Erfahrung für Menschen jeden Alters, insbesondere für Senioren.

Als eine Möglichkeit, der älteren Gemeinschaft etwas zurückzugeben und gleichzeitig die heilenden Vorteile der Pflanzenpflege hervorzuheben, hat Initial Tropical Plants, der größte Anbieter von Innenarchitektur- und Designinstallationen für Unternehmen in den USA, das Grassroots Senior Healing-Programm ins Leben gerufen. Das Unternehmen spendet Pflanzen, Behälter und talentierte Gartenbau-Mitarbeiter, um sich in Seniorenzentren mit niedrigem Einkommen zu engagieren und die heilenden Vorteile der Pflege von Innenpflanzen zu demonstrieren.

Interessanterweise haben gepflanzte Gebäude auch weniger Staub in der Luft als nicht gepflanzte. Der Effekt ist hauptsächlich auf erhöhte Feuchtigkeit und statische Elektrizität zurückzuführen. Das liegt daran, dass Pflanzen im Vergleich zu ihrer Umgebung leicht negativ geladen sind und so positiv geladene Staubpartikel anlocken, wodurch die Anzahl in der Luft und auf umgebenden Oberflächen reduziert wird.

Letztes Update am 4. Februar 2019 6:38