Pflanzenkombinationen mit Oxalis deppei

Oxalis deppei, auch bekannt als Glücksklee, ist eine attraktive Pflanze, die sich durch ihre charmanten, vierblättrigen grünen Blätter mit rötlichen Tönen und kleinen, rosa Blüten auszeichnet. Diese interessante Optik macht sie zu einer beliebten Wahl für verschiedene Pflanzenkombinationen. Hier sind einige passende Kombinationen von Pflanzen mit Oxalis deppei, unter Berücksichtigung ihrer Wachstumsanforderungen und ästhetischen Ansprüche:

1. Kombination mit Lavendel (Lavandula angustifolia)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen Boden.
  • Licht: Beide gedeihen am besten in voller Sonne bis Halbschatten.
  • Wasser: Sie benötigen moderate Bewässerung und mögen es nicht, im Wasser zu stehen.
  • Ästhetik: Der kontrastierende Farbton des Lavendels mit seinen purpurblauen Blüten bildet einen aufregenden visuellen Kontrast zu den grünen und rötlichen Blättern sowie den rosa Blüten des Glücksklees.

2. Kombination mit Fingerhut (Digitalis purpurea)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen wachsen gut in humus- und nährstoffreichem Boden.
  • Licht: Halbschattige bis sonnige Standorte sind ideal für beide Arten.
  • Wasser: Beide brauchen regelmäßige Bewässerung, vor allem in trockenen Phasen.
  • Ästhetik: Fingerhut mit seinen hohen, schlanken Blütenständen in Weiß, Rosa oder Violett verleiht dem Arrangement Höhe und Dramatik, während der niedrige, buschige Wuchs von Oxalis deppei eine schöne Unterpflanzung und flächenfüllende Basis bildet.

3. Kombination mit Hostas (Hosta spp.)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen benötigen feuchten, gut durchlässigen und nährstoffreichen Boden.
  • Licht: Hostas gedeihen am besten im Halbschatten bis Schatten, während Oxalis beim Anbau in sonnigen bis halbschattigen Bereichen flexibel ist.
  • Wasser: Regelmäßige Bewässerung hält beide Pflanzen in gutem Zustand.
  • Ästhetik: Die großen, breiten, oft bunt gefärbten Blätter der Hostas bieten eine schöne Hintergrundfolie für die kleineren, werterhaften Blätter und Blüten des Glücksklees.

4. Kombination mit Salbei (Salvia officinalis)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen Boden, der nicht zu feucht ist.
  • Licht: Volle Sonne ist optimal für beide Pflanzenarten.
  • Wasser: Beide sind relativ trockenheitstolerant, und gelegentliche Bewässerung reicht aus.
  • Ästhetik: Der silbrige Farbton der Salbeiblätter ergänzt die grün-rötlichen Blätter des Oxalis deppei, und die blauen/violetten Salbeiblüten kontrastieren gut mit den rosa Blüten des Glücksklees.

5. Kombination mit Lobelie (Lobelia erinus)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen erfordern gut durchlässigen, humusreichen Boden.
  • Licht: Sonnige bis halbschattige Standorte sind ideal für beide Pflanzen.
  • Wasser: Beide Pflanzen profitieren von regelmäßiger Bewässerung, besonders in heißeren Monaten.
  • Ästhetik: Die prächtigen blauen oder weißen Blüten der Lobelie schaffen einen auffälligen Kontrast zu den vierblättrigen Blättern und rosa Blüten des Glücksklees und fügen dem Arrangement ein dynamisches Farbspiel hinzu.

6. Kombination mit Goldmarie (Bidens ferulifolia)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen, nährstoffreichen Boden.
  • Licht: Beide gedeihen in voller Sonne bis Halbschatten.
  • Wasser: Beide Pflanzen benötigen regelmäßige Bewässerung, besonders während trockener Perioden.
  • Ästhetik: Die leuchtend gelben Blüten der Goldmarie bieten einen lebhaften Farbkontrast zu den rosa Blüten und grünen Blättern des Glücksklees.

7. Kombination mit Polsterphlox (Phlox subulata)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide benötigen gut durchlässigen Boden, der nicht zu feucht ist.
  • Licht: Beide Pflanzen bevorzugen volle Sonne, können aber auch Halbschatten vertragen.
  • Wasser: Beide Pflanzen sind relativ trockenheitstolerant, benötigen aber in heißen Monaten gelegentliche Bewässerung.
  • Ästhetik: Die bunten, teppichartigen Blüten von Polsterphlox in Weiß, Rosa oder Violett schaffen eine farbenfrohe Basis und ergänzen die niedrigen Wuchsformen und Blütenfarben von Oxalis deppei wunderbar.

8. Kombination mit Duftsteinrich (Lobularia maritima)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen gedeihen in gut durchlässigem, eher nährstoffarmem Boden.
  • Licht: Volle Sonne bis Halbschatten ist optimal.
  • Wasser: Regelmäßige Bewässerung wird geschätzt, jedoch sollte Staunässe vermieden werden.
  • Ästhetik: Die kleinen, weißen oder rosafarbenen Blüten des Duftsteinrich verleihen dem Arrangement eine leichte, fast wolkenartige Textur, die gut zu den zierlichen Blättern und Blüten des Glücksklees passt.

9. Kombination mit Fetthenne (Sedum spp.)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen, eher sandigen Boden.
  • Licht: Beide Pflanzen lieben volle Sonne.
  • Wasser: Beide Pflanzen sind trockenheitstolerant und benötigen nur minimale Bewässerung.
  • Ästhetik: Die dicken, fleischigen Blätter der Fetthenne bieten einen interessanten Kontrast zu den zierlichen, vierblättrigen Blättern des Glücksklees. Die gelben oder rosa Blüten der Fetthenne bieten ebenfalls eine attraktive Ergänzung zu den Glücksklee-Blüten.

10. Kombination mit Glockenblumen (Campanula spp.)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen benötigen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden.
  • Licht: Beide gedeihen in voller Sonne bis Halbschatten, wobei die Glockenblume etwas mehr Schatten verträgt.
  • Wasser: Beide Pflanzen schätzen regelmäßige Bewässerung.
  • Ästhetik: Die Glockenblumen mit ihren blauen, weißen oder lila Blütensternen ergänzen die zierlichen rosa Blüten des Glücksklees. Diese Kombination bringt ein harmonisches und doch abwechslungsreiches Farbenspiel in den Garten.

11. Kombination mit Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen bevorzugen nährstoffarmen, gut durchlässigen Boden.
  • Licht: Volle Sonne ist ideal, aber beide vertragen auch einen halbschattigen Platz.
  • Wasser: Beide Pflanzen benötigen regelmäßige Bewässerung, besonders in heißen, trockenen Phasen.
  • Ästhetik: Die leuchtenden, oranges, gelben oder roten Blüten der Kapuzinerkresse bieten einen lebhaften Kontrast zu den rosa Blüten und grünen Blättern des Glücksklees. Zudem ergänzt das kriechende oder kletternde Wachstum der Kapuzinerkresse die buschige Form des Glücksklees schön.

12. Kombination mit Ringelblume (Calendula officinalis)

  • Wachstumsanforderungen:
  • Boden: Beide Pflanzen wachsen gut in gut durchlässigem, fruchtbarem Boden.
  • Licht: Beide lieben volle Sonne, können aber auch Halbschatten vertragen.
  • Wasser: Beide Pflanzen benötigen regelmäßig Wasser, vertragen jedoch auch kurze Trockenperioden.
  • Ästhetik: Die kräftig orange oder gelb blühenden Ringelblumen bieten einen spannenden Farbkontrast zu den bescheideneren rosa Blüten des Glücksklees und sorgen für ein farbenfrohes Gesamtbild.

Durch diese Kombinationen kann Oxalis deppei in verschiedenen Gartensituationen gut zur Geltung kommen, sowohl in Beeten als auch in Kübelpflanzungen, und schafft dabei ein harmonisches und ästhetisch ansprechendes Gesamtbild.

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Hinrichs Greens Glücksklee Anzuchtset im Glas - Glücksklee Samen - Glas mit Korkdeckel Quellpad und Samen - Außergewöhnliche Geschenke - Geschenke für Gartenfreunde - Klee Pflanze - Kleeblatt
102 Bewertungen
Hinrichs Greens Glücksklee Anzuchtset im Glas - Glücksklee Samen - Glas mit Korkdeckel Quellpad und Samen - Außergewöhnliche Geschenke - Geschenke für Gartenfreunde - Klee Pflanze - Kleeblatt
  • KOMPLETT IM SET - Das Glücksklee Anzuchtset im Glas enthält alle notwendigen Materialien - Samen, Quellpad und ein dekoratives Glas - für eine einfache und erfolgreiche Anzucht von Glücksklee.
  • NACHHALTIGES GESCHENK - Dieses Anzuchtset ist ein wunderbares, nachhaltiges Geschenk für Freunde und Familie, für Jung und Alt. Ideal zu verschiedensten Anlässen wie Geburtstagen, Silvester, Ostern etc.
  • SCHNELLES WACHSTUM - Der vierblättrige Glücksklee keimt schnell und einfach, sodass Sie innerhalb kurzer Zeit frische, grüne Blätter genießen können, die Glück und Wohlstand symbolisieren.
Zwiebeln für 4-blättrigen Klee Glückskleeblatt Glücksklee Geschenk"> Bestseller Nr. 2
Bull & Bear 5er Set Glücksklee Samen, Samentüten mit Zwiebeln für 4-blättrigen Klee, Glückskleeblatt Glücksklee Geschenk
170 Bewertungen
Bull & Bear 5er Set Glücksklee Samen, Samentüten mit Zwiebeln für 4-blättrigen Klee, Glückskleeblatt Glücksklee Geschenk
  • GLÜCK ZUM VERSCHENKEN: Der Glücksklee ist sehr beliebt unter den Pflanzen-Fans. Besonders zum Jahreswechsel wird er auch gerne als Glücksbringer verschenkt.
  • VIERBLÄTTRIGER GLÜCKSKLEE: Mit unserem Set vierblättrigen Glücksklees kannst Du Dir Dein Glück einfach zu Dir nach Hause holen!
  • SPART ZEIT: Wenn Dir keine Zeit für die Gartenarbeit bleibt, dann sind diese Glücksklee-Zwiebelchen genau das Richtige für Dich! In wenigen Minuten sind sie eingepflanzt und Du kannst Dich schon bald über ein tolles Ergebnis freuen. Außerdem verträgt dieser Klee nicht zu viel Nässe, was bedeutet: man kann das Gießen gut und gerne mal “vergessen”.
Bestseller Nr. 3
Feel Green 296275 Ecocube Glücksklee, Nachhaltige Geschenkidee (100% Eco Friendly), Grow Your Own/Anzuchtset, Pflanzen Im Holzwürfel, Made in Austria, natural
  • Jedes Anzuchtset enthält: einen natürlichen Holzwürfel + einen biologisch abbaubaren Pflanzbecher + Nährgranulat + Pflanzensamen + Pflanzanleitung
  • Anzucht & Pflege: Kinderleicht
  • Merkmale: Der Glücksklee wächst aus Zwiebeln und bildet auch sehr rasch kleine rosa Blüten aus.

Letzte Aktualisierung am 13.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Beiträge