Die Türkenbund-Lilie, wissenschaftlich als Lilium martagon bezeichnet, ist eine prächtige, mehrjährige Pflanze, die in vielen Gärten wegen ihrer auffälligen, nach unten geneigten, purpurnen bis rosa Blüten mit dunklen Punkten geschätzt wird. Die Pflanze ist zudem als Martagon-Lilie bekannt und gehört zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae). Sie ist nicht nur für ihre Schönheit bekannt, sondern auch für ihre Robustheit und Anpassungsfähigkeit an verschiedene Gartenbedingungen.

Wuchs

Die Martagon-Lilie erreicht eine beachtliche Höhe von 30 bis 150 cm und bildet eine aufrechte Statur mit einer Zwiebel als Überdauerungsorgan. Sie zeichnet sich durch einen stielrunden, oberhalb oft leicht rot angehauchten Stängel aus, an dem sich die Blütenstände entfalten.

Aussäen und Einpflanzen

Die Aussaat kann direkt ins Freiland oder in Aussaattöpfe erfolgen, am besten nach der Reifephase der Samen im Spätsommer. Die Keimung erfolgt jedoch oft erst im zweiten Jahr. Zwiebeln sollten im Herbst in einer Tiefe von etwa drei Mal ihrer Höhe gepflanzt werden, das entspricht in der Regel 10 bis 15 cm.

Blätter

Die Blätter dieser Pflanze sind breit, lanzenförmig und spiralförmig um den Stängel angeordnet. Die Blattfarbe ist ein gesundes Grün, was einen schönen Kontrast zu den Farben der Blüten herstellt.

Blütezeit

Die Blüte findet meist im Juni und Juli statt und die Türkenbund-Lilie kann jedes Jahr aufs Neue mit ihrer charakteristischen Blütenform bestaunen.

Standort

Ideal ist ein halbschattiger bis schattiger Standort, denn in der Natur findet man die Martagon-Lilie oft in lichten Wäldern und auf Wiesen.

Boden & PH-Wert

Die Pflanze bevorzugt einen kalkhaltigen, humosen und gut durchlässigen Boden. Ein neutraler bis leicht alkalischer pH-Wert ist optimal.

Wasserbedarf

Der Wasserbedarf ist mäßig aber regelmäßig. Staunässe sollte vermieden werden, da sie die Zwiebeln zum Faulen bringen kann.

Beschneiden

Ein Rückschnitt ist in der Regel nicht notwendig, abgestorbene Stängel sollten jedoch nach der Blüte entfernt werden.

Umtopfen

Für Gartenpflanzungen ist Umtopfen nicht zutreffend. Zwiebeln in Töpfen sollten alle paar Jahre umgetopft werden, um neues Wachstum zu fördern.

Frosthärte

Die Türkenbund-Lilie ist frosthart und übersteht auch kalte Winter ohne Probleme.

Krankheiten

Gelegentlich kann die Pflanze von Lilienhähnchen oder Pilzkrankheiten befallen sein. Vorbeugende Pflanzenpflege minimiert das Risiko.

Verwendung

Sie eignet sich hervorragend als Zierpflanze in Staudenbeeten, Naturgärten und unter Gehölzen.

Synonyme

Ein alternativer Name ist Türkenbund.

Giftig

Alle Pflanzenteile sind giftig, insbesondere für Katzen können sie gefährlich sein.

Pflege

Abgesehen von regelmäßiger, nicht zu intensiver Bewässerung und dem Vermeiden von Staunässe, ist die Lilium martagon pflegeleicht.

Liste Begleitpflanzen

Gut eignet sich die Pflanzung zusammen mit Schatten liebenden Stauden wie Akeleien, Schattengräsern oder Funkien.

Pflanzenfamilie

Lilium martagon zählt zu den Liliengewächsen (Liliaceae).

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Martagon Lilien Zwiebeln Kollektion aus Holland - 10 Blumenzwiebeln, 5 Sorten, 2 pro Farbe - Mehrjährig und Winterhart Mix - Grose Lilium Pflanzen (kein samen) Mischung - Rote, Rosa, Weiße Blüten
  • INHALT DER VERPACKUNG : 10 Zwiebeln, 5 Sorten, 2 von jder Farbe. Geliefert als 10 professionelle Zwiebeln in Zwiebelumfang 14-16 CM
  • LILIENBLÜTEN. Lilien haben im Allgemeinen sehr schöne, große, 6-blättrige Blüten, die je nach Sorte in Form und Farbe variieren.
  • LILIENZWIEBELN. Lilien haben grüne Blätter, und ihre süß duftenden Blüten eignen sich gut als Schnittblumen.
Türkenbundlilie Türken Cap"> Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Plant World Seeds - Lilium Martagon (pink) Seeds
  • Genuine Plant World Seeds branded packets supplied direct from Plant World Seeds UK
  • Common Name: Turk's Cap Lily
  • Height: 60cm

Letzte Aktualisierung am 25.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API