Die Wüstenrose, botanisch als Adenium obesum bekannt, ist eine exotische Pflanze, die für ihre spektakulären Blüten und ihr bizarres Wuchsverhalten bekannt ist. Es gibt eine Reihe von Sorten mit Variationen in Blütenfarbe, -form und Pflanzengröße. Diese Sorten haben im Laufe der Zeit durch gezielte Züchtung und natürliche Variationen zugenommen. Nachfolgend werden einige der beeindruckenden Sorten und deren Farbtöne beschrieben.

Klassische Wüstenrosen

Die ursprünglichen Wüstenrosen weisen oft einfache, fünfblättrige Blüten in Schattierungen von Rosa und Rot auf. Diese können von einem blassen Rosa bis zu einem tiefen, fast Purpurrosa reichen. Oftmals sind die Blüten mit einem dunkleren Rand oder mit kontrastierenden Streifen versehen.

Hybridsorten

Züchter haben eine große Vielfalt an Hybridsorten geschaffen. Diese können doppelblütig sein oder eine Palette von Farben aufweisen, die untereinander kombiniert werden.

Weiß blühende Sorten

Dazu gehören Sorten mit reinweißen Blüten oder solchen, die dezent mit anderen Farben gesprenkelt oder im Zentrum gefärbt sind.

Rot blühende Sorten

Tiefrote Blüten sind ein charakteristisches Merkmal einiger Adenium-Sorten. Diese können von einem leuchtenden Scharlachrot bis zu einem burgunderfarbenen oder fast schwarzen Rot reichen.

Pink und Rosa

Von zartem Rosa bis zu lebhaftem Pink, manche Sorten zeigen verschiedene Schattierungen auf einzelnen Blütenblättern, die einen verblüffenden Farbverlauf kreieren.

Bicolor und Tricolor

Sorten mit Blüten, die zwei oder mehr Farben kombinieren, sind besonders begehrt. Die Blüten können abwechselnde Streifen haben oder mit einem Farbkontrast von Rand zu Mitte einhergehen.

Besondere Merkmale

Einige Wüstenrosensorten haben nicht nur durch ihre Farben eine besondere Anziehungskraft, sondern auch durch die Form ihrer Blüten.

Sternblütige Sorten

Diese weisen schmale Blütenblätter auf, die den Blüten das Aussehen eines Sterns verleihen.

Gefüllte Blüten

Gefüllte oder doppelte Blüten haben zusätzliche Blütenblattschichten, was ihnen ein opulentes, dichtes Aussehen verleiht.

Raritäten und Sonderformen

Einige Züchtungen fallen durch besonders exotisch gemusterte oder geformte Blütenblätter auf. Hierzu zählen Sorten mit gekräuselten Rändern, gewellten Blütenblättern oder ungewöhnlichen Farbmusterungen wie Punkten oder Streifen.

Benennung und Registrierung

Viele der kultivierten Wüstenrosen-Hybriden tragen besondere Namen, die ihnen von ihren Züchtern gegeben wurden. Diese Namen reflektieren oft die Farbe oder Besonderheit der Pflanze, wie ‚Desert’s Love‘, ‚Red Everlasting‘, oder ‚Snow White‘.

Die Vielfalt an Sorten und Farben bietet für jeden Liebhaber exotischer Pflanzen etwas und macht die Wüstenrose zu einer spannenden Pflanze für Sammler und Gartenfans. Beachten Sie jedoch, dass einzelne Sorten je nach Verfügbarkeit und geografischer Region variieren können.

Produktempfehlung

Zimmerpflanzen"> Bestseller Nr. 1
Plant in a Box - Adenium Obesum - Wüstenrosen - Topf 10,5cm - Höhe 25-40cm - Zimmerpflanzen
74 Bewertungen
Plant in a Box - Adenium Obesum - Wüstenrosen - Topf 10,5cm - Höhe 25-40cm - Zimmerpflanzen
  • Aus den Wüsten Afrikas
  • Wächst mit prachtvollen rosa Blüten
  • Sehr pflegeleicht
Zimmerpflanze blühend Zimmerpflanze mehrjährig - frostfrei halten pflegeleicht Wasserbedarf gering blühend"> Bestseller Nr. 2
BALDUR Garten Wüsten-Rose 'Rot', 1 Pflanze, Adenium obesum Zimmerpflanze blühend Zimmerpflanze, mehrjährig - frostfrei halten, pflegeleicht, Wasserbedarf gering, blühend
  • Liefergröße: 10,5 cm-Topf
  • Sehr exotisch & reichblühend präsentiert sich die rote Wüstenrose von Mai bis in den Herbst in Ihrer Wohnung.
  • Die Blüten halten sehr lange und das macht diese Schönheit so dekorativ! Eine Zimmerpflanze, die Ihnen über viele Jahre Freude bereitet und durch ihre interessante Wuchsform immer schöner wird.
Bestseller Nr. 3
Exotenherz - Kleine Wüstenrose, Adenium, Überraschungsfarbe, 9cm Topf
16 Bewertungen
Exotenherz - Kleine Wüstenrose, Adenium, Überraschungsfarbe, 9cm Topf
  • Edles Gewächs zum kleinen Preis - Ein absoluter Blickfang für Ihr Sonnenfenster
  • Blütezeit: spätes Frühjahr / Frühsommer (Winterruhe und danach sehr heller Standort befördern die Blüte)
  • Die Blütenfarbe ist eine Überraschung, da die Pflanzen auf natürlichem Weg vermehrt wurden und sich so leider nicht sagen lässt, wie die Farbe sein wird

Letzte Aktualisierung am 25.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API