Der Märzenbecher, auch Frühlings-Knotenblume (Leucojum vernum) genannt, ist eine der ersten Frühlingsboten, die mit seinem charmanten, glockenförmigen weißen Blüten mit grünen oder gelben Spitzen zu beeindrucken weiß. Als Zwiebelpflanze gehört er zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). In natürlichen Habitate findet man ihn oft in Auwäldern oder feuchten Wiesen, wo er ausgedehnte Teppiche bildet. Er ist nicht nur wegen seiner dekorativen Erscheinung, sondern auch wegen seiner Fähigkeit, Frühjahrsblüher und pollensuchende Insekten anzuziehen, geschätzt.

Wuchs

Der Märzenbecher erreicht eine Höhe von etwa 10 bis 30 cm. Er wächst gekennzeichnet durch eine aufrechte und unverzweigte Stängelstruktur.

Aussäen und Einpflanzen

Zwiebeln des Märzenbechers werden idealerweise im Herbst gepflanzt, in eine Tiefe von etwa 10 cm. Sie bevorzugen es, in Gruppen gesetzt zu werden, um so eindrucksvolle Blütendisplays im Frühling zu formen.

Blätter

Die Blätter sind dunkelgrün, schmal und bandartig. Sie erscheinen oft gleichzeitig oder kurz vor den Blüten.

Blütezeit

Die Blütezeit erstreckt sich von Februar bis in den April hinein, sodass die Pflanze oft schon bei den letzten Schneeschmelzen zu sehen ist.

Standort

Der bevorzugte Standort ist halbschattig bis schattig, zum Beispiel unter lichten Gehölzen oder auf dem Nordrand von Staudenbeeten.

Boden & PH-Wert

Der Boden sollte feucht, aber gut durchlässig sein. Ein neutraler bis leicht saurer pH-Wert ist optimal.

Wasserbedarf

Während des Wachstums und der Blütezeit sollte der Boden gleichmäßig feucht gehalten werden, während in der Ruhezeit im Sommer die Zwiebeln trocken liegen können.

Beschneiden

Beschneiden ist bei Märzenbechern nicht notwendig, da sie nach der Blüte natürlicherweise einziehen.

Umtopfen

In Töpfen kultivierte Exemplare sollten alle paar Jahre umgetopft werden, um Nährstoffmangel zu vermeiden.

Frosthärte

Der Märzenbecher ist winterhart und übersteht Froste problemlos.

Krankheiten

Er ist weitgehend resistent gegenüber Krankheiten. Staunässe kann allerdings zu Fäulnis führen.

Verwendung

Er wird oft in naturnahen Gärten, unter Laubgehölzen oder in Staudenbeeten verwendet, um frühjährliche Farbakzente zu setzen.

Synonyme

Ein anderes geläufiges Synonym neben Frühlings-Knotenblume ist Schneeglöckchenbaum.

Giftig

Alle Pflanzenteile des Märzenbechers sind giftig.

Pflege

Abgesehen vom Bewässern während der Wuchsphase ist wenig Pflege notwendig. Abgestorbene Blätter und Stängel können nach dem Einziehen entfernt werden.

Liste Begleitpflanzen

Geeignete Begleitpflanzen sind andere Frühblüher wie Schneeglöckchen (Galanthus), Krokusse (Crocus), Winterlinge (Eranthis) oder auch spätblühende Stauden, die den Platz nach dem Einziehen der Märzenbecher nutzen.

Pflanzenfamilie

Der Märzenbecher gehört zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae).

Beim Umgang mit dem Märzenbecher sollte stets darauf geachtet werden, dass aufgrund seiner Giftigkeit besondere Vorsicht geboten ist, vor allem bei Haushalten mit kleinen Kindern oder Haustieren.

Produktempfehlung

Bestseller Nr. 1
Märzenbecher - Leucojum aestivum, Sommer-Knotenblume, weiß, im Topf vorgetrieben - 12 cm
89 Bewertungen
Märzenbecher - Leucojum aestivum, Sommer-Knotenblume, weiß, im Topf vorgetrieben - 12 cm
  • Der Märzenbecher (Leucojum aestivum) bringt wunderschöne, filigrane, weiße, angenehm duftende Blüten von März bis Juni hervor
  • Die Zwiebelpflanze ist vorgetrieben, konspig und gut durchwurzelt. Es befinden sich 3 Zwiebel in einem Topf T 12 cm incl. Bildetikett. Qualitätspflanze aus eigener Kultur. Zierpflanze nicht zum Verzehr geeignet.
  • Gießen: mäßig feucht halten während der Wachstums- und Blütephase
Bestseller Nr. 2
5 x Märzenbecher Knollen Leucojum Aestivum 7/8 cm Knotenblume
11 Bewertungen
5 x Märzenbecher Knollen Leucojum Aestivum 7/8 cm Knotenblume
  • Farbe : weiß
  • Blüte : April / Juni
  • Wuchs : 30 - 40 cm
Bestseller Nr. 3
6 pcs märzenbecher zwiebeln kaufen - Leucojum vernum - frühlingsblumen, bodendecker winterhart mehrjährig märzenbecher pflanze Knollen blumen garten, exotische pflanzen winterhart
  • Unsere Produkte werden sorgfältig ausgewählt. Bitte seien Sie versichert, dass Sie sie kaufen!
  • Diese Blumen locken wunderschöne Schmetterlinge und Vögel in Ihren Garten. Sie können einen schönen Garten anlegen und sich an einer Vielzahl verschiedener Blumen erfreuen.
  • Pflanzen Sie es in großen Mengen für schöne visuelle Effekte Gedeihen Sie an einem sonnigen Ort in Ihrem Garten
Nesselschön (Acalypha hispida, Acalypha pendula)
Nestfarn (Asplenium nidus)
Nordmanntanne
Norfolktanne (Affenbaum, Zimmertanne, Araukarie, Araucaria, Araucaria heterophylla)

Letzte Aktualisierung am 5.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API