» » » » » ‘Alissar Princess of Phoenicia’ (R), Persica-Beetrose im 4-Liter-Container

‘Alissar Princess of Phoenicia’ (R), Persica-Beetrose im 4-Liter-Container

18,50

(as of 05/21/2019 at 13:45 UTC)

bei Amazon ansehen

Artikelnummer: B018TX7Y12 Kategorie:

Beschreibung

Die Blüten sind einfach, außen im Aufblühen apricot-rosa, dann Farbspiel zu pinkrosa, zur Mittel intensiv purpur rot – Eine neue Blütenfarbe. sehr reichblühend während des ganzen Sommers. Der Wuchs ist buschig aufrecht. Das Blattwerk ist robust. Alissar Princess of Phoenicia ist eine Züchtung, die von der persischen Rose (Rosa persica oder Hulthemia persica) abstammt. Diese Rose, die in den Steppen Zentralasiens wächst, hat eine außergewöhnliche Blütenform. Leider wächst die Wildform nicht in unserem Klima. Nach vielen Jahren Züchtungsarbeit ist es gelungen, die persische Rose mit unseren Floribundarosen zu kreuzen. Endlich kann sich die phantastische Persica-Blüte auch in unseren Gärten zeigen. — CONTAINER-ROSEN: Unsere Containerrosen sind veredelte Rosenpflanzen, die in der Regel im 4-Liter-Rosentopf geliefert werden. Die Lieferung erfolgt in unterschiedlichen Entwicklungsstadien aus der laufenden Produktion. Im Frühjahr sind sie locker durchwurzelt und sollten noch einige Wochen im Topf bleiben, bis sie gepflanzt werden. Während des Sommers kommen die Rosen oft knospig und blühend zur Auslieferung. Das können wir aber nicht garantieren, da wir die Rosen zwischendurch auch mal zurückschneiden müssen. Öfterblühende Rosensorten blühen dann um so schneller wieder neu. Nur Rambler und historische Rosen brauchen in der Regel bis zum folgenden Jahr, um Blüten zu zeigen. — Containerrosen können ganzjährig – außer bei Frost – gepflanzt werden. Sie müssen gut gewässert werden. Die Veredlungsstelle muss immer unter der Erde sein. Da Rosen Tiefwurzler sind, muss der Boden tiefgründig gelockert werden. Aufgrund der tiefliegenden Wurzeln gilt für das Giessen: nicht so oft, aber gründlich! Eine Düngung sollte erst erfolgen, wenn die Rose gut angewachsen ist. Rindenmulch und frischer Kompost sollte nicht verwendet werden, da diese die jungen Rosen schädigen können.

Features

  • Beetrose, Floribunda, Persica-Hybride
  • rosa mit dunkelrotem Auge, ungefüllte Blüte, öfterblühend
  • glänzendes, sehr gesundes Laub
  • ca. 80-100 cm
  • Harkness 2011

Zusätzliche Information

Brand

Color

Feature

, , , ,

Label

Manufacturer

MPN

PackageQuantity
PartNumber

ProductGroup

ProductTypeName

Publisher

Studio

Title